+49(0)2563 - 900 97 18 Kostenfreie Lieferung Kauf auf Rechnung über 20.000 zufriedene Kunden
Mit Schnellhub
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hanselifter Hubwagen mit Speedlift, Tragkraft 2.500 kg Hanselifter Hubwagen mit Speedlift, Tragkraft 2.500 kg
  • Max. 2.500 kg Tragkraft
  • 1.150 mm Gabellänge
  • Speedlift Hydraulikpumpe
5 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
ab 672,35 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
ab 565,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100801942
Zum Produkt

Hubwagen mit Schnellhub - Weniger Kraft, mehr Wirkung

In Unternehmen ist der Transport von Waren unausweichlich. Nicht nur die klassischen Europaletten, sondern auch Kartons, Kisten und vieles mehr. Da das Gewicht leicht über die 100 Kilogramm reicht, ist Ihnen mit herkömmlicher Muskelkraft nicht mehr zu helfen. Der perfekte Unterstützer ist ein Hubwagen. In unserem Sortiment gibt es eine große und vielfältige Auswahl, doch der Gabelhubwagen mit Schnellhub ist die perfekte Lösung, wenn Sie sich eine simple und unkomplizierte Lösung wünschen.

Was ist Schnellhub?

In unserem Shop bezeichnen wir Schnellhub auch als „Speedlift“, doch beide Begriffe bezeichnen dieselbe Funktion: das schnelle und unkomplizierte Anheben der Lasten. Bei einem herkömmlichen Handhubwagen müssen Sie die Lasten durch eine mehrfache Auf- und Abbewegung des Lenkers nach oben befördern. Gewiss sind diverse Techniken verarbeitet, damit Sie nicht das komplette Gewicht stemmen müssen, doch der Prozess benötigt viel Zeit. Nicht beim Speedlift, denn jener arbeitet mit einer Hydraulikpumpe. Sie ist in den Lenker verbaut und kann manuell bedient werden. Über die Pumpschläge erfolgt jetzt das Anheben der Last vom Boden auf die von Ihnen gewünschte Höhe. Hierbei gilt: Je weniger Pumpschläge Sie benötigen, desto entspannter heben Sie die Last. Genau damit arbeitet das Speedlift-System, denn Sie benötigen nur wenige Pumpschläge, um die Last in die Lüfte zu befördern. Insofern sparen Sie sich Zeit und Kraft, ohne auf das gewünschte Endergebnis zu verzichten.

Die vielen Vorteile vom Speedlift

Es gibt zahlreiche Vorteile vom Speedlift und wieso Sie sich dafür entscheiden sollten. In erster Linie arbeiten Sie deutlich effektiver. Müssen Sie nur eine Last befördern, ist es vollkommen in Ordnung, wenn Sie mehrere Deichselschläge investieren, um die Europalette zu heben. Müssen Sie aber ständig Lasten von A nach B bringen, nimmt das Anheben des Transportguts viel Zeit in Anspruch. Mit einem Gabelhubwagen mit Speedlift sparen Sie sich diese Zeit. Innerhalb weniger Deichselschläge ist die Last angehoben und kann zum gewünschten Ort gefahren werden. Auf langer Sicht sparen Sie sich somit viel Zeit. Schauen Sie sich den Zeitvorteil genauer an, fällt Ihnen aber noch eine Kleinigkeit auf: enge Terminpläne. Im Unternehmen muss alles streng geregelt sein. Es müssen gewisse Fristen eingehalten werden, um Produkte zum Endkunden zu bringen. Das ist nicht möglich, wenn sich Mitarbeiter minutenlang mit dem Anheben der Lasten beschäftigen müssen. Insofern spart der Handhubwagen mit Speedlift nicht nur dem Mitarbeiter viel Zeit, sondern auch dem Unternehmen. Aufträge werden schneller erledigt und das Image der Firma verbessert sich.

Ein weiterer Grund für den Speedlift ist die körperliche Entlastung. Zwar hilft Ihnen die Deichsel, das Gewicht der Last zu heben, dennoch ist das Auf- und Abbewegen des Lenkers anstrengend. Vor allem für ältere Mitarbeiter, die sich nicht ständig bücken können. Je weniger Auf- und Abbewegungen gemacht werden müssen, desto besser. Jetzt kommt der Handhubwagen mit Speedlift ins Spiel, denn bei dem Produkt reduzieren sich die Bewegungen auf ein Minimum. Selbst ältere Mitarbeiter oder Menschen mit Einschränkungen müssen sich körperlich nicht mehr anstrengen, um schwere Lasten zu heben. Rüsten Sie auf Handhubwagen mit Schnellhuber um, zeigt das auch Ihren Mitarbeitern, dass Ihnen deren Wohl am Herzen liegt. Das steigert die Laune innerhalb der Firma und jeder kommt gern zur Arbeit. Wegen dieser und vieler weiteren Gründe ist es wichtig, über den Kauf eines Wagens mit Speedlift nachzudenken. Sie steigern Ihre Produktivität, fördern das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und bringen zugleich Ihr Unternehmen immer weiter voran.

Die Vorteile im Überblick:

  • Schnelleres Arbeiten durch weniger Pumpen
  • Entlastet den Rücken und die Arme
  • Enge Terminpläne werden eingehalten
  • Ältere oder eingeschränkte Mitarbeiter erhalten eine Entlastung
  • Mitarbeiter fühlen sich geschätzt

Wie wird das Hubgerät mit Speedlift verwendet?

Sollte die Frage bestehen, wie Sie ein Hubgerät mit Speedlift verwenden, erhalten Sie jetzt die Antwort: Im Vergleich zu einem herkömmlichen Hubwagengerät gibt es keine großen Unterschiede. Stellen Sie beide Geräte nebeneinander, wirken sie beinah identisch. Auch bei der Anwendung gibt es keine nennenswerten Differenzen. Sie fahren mit den Gabeln, deren perfekte Länge Sie gewählt haben, unter die Last. Sobald jene richtig und sicher positioniert ist, beginnen Sie mit dem Pumpvorgang des Lenkers. Jetzt zeigt sich aber der Unterschied zum klassischen Hubwagen: Sie müssen beim Speedlift-Hubwagen nicht so oft Pumpen. Stattdessen hebt sich die Last schon nach wenigen Pumpvorgängen nach oben. Beim klassischen Produkt müssten Sie noch wesentlich öfter Pumpen. Sobald die Ware über den Boden schwebt, befördern Sie die Last wie gewohnt. Beim Ablassen gibt es hingegen keine Unterschiede mehr. Der Griff ist leicht zugänglich positioniert. Je nachdem, wie weit Sie den Griff nach oben ziehen, desto schneller werden die Waren nach unten befördert. Wir empfehlen, dass Sie nur leichten Druck ausüben, damit die Last sanft auf dem Boden landet.

Unser Angebot an Handhubwagen mit Speedlift

Unser Angebot scheint im ersten Moment klein, doch mehr als den Hanselifter Handhubwagen mit Speedlift benötigen Sie nicht. Das liegt allein am Hersteller, denn Hanselifter ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt aktiv und bietet immer wieder die neusten Errungenschaften in Sachen Handhubwagen. Da Handels- und Produktionsunternehmen auf der ganzen Welt verteilt sind, kann immer auf die individuellen Bedürfnisse vor Ort eingegangen werden. Der Hanselifter Hubwagen mit Speedlift ist keine Ausnahme. Er ist hervorragend auf schwere Lasten zugeschnitten, denn Sie können bis zu 2.500 Kilogramm, was 2,5 Tonnen entspricht, in die Höhe heben. Die Hubhöhe beträgt 200 Millimeter, die Sie nicht in mühsamer Kleinstarbeit selbst stemmen müssen. Stattdessen nutzen Sie die Speedlift-Eigenschaft, um die schweren Lasten innerhalb weniger Sekunden bis zum Maximum zu erheben.

Ein Blick auf die Hydraulik

Beschäftigen Sie sich mit unserem Gabelhubwagen, müssen Sie sich das Innenleben anschauen. Er ist mit einer Hochleistungshydraulikpumpe ausgestattet. Nach nur zwei Pumpschlägen haben Sie einer 150 Kilogramm schwere Palette Bodenfreiheit verschafft. Bei schweren Lasten müssen Sie vielleicht ein oder zwei Pumpschläge mehr investieren, doch dank des Hydrauliksystems sind selbst schwerste Kisten innerhalb weniger Sekunden vom Boden abgehoben. Das Highlight vom Hanselifter Hubwagen ist dessen leichte Bedienung. Selbst, wenn Sie noch nie einen Gabelhubwagen mit Speedlift verwendet haben, müssen Sie nicht viel wissen. Sie pumpen den Lenker wie gewohnt, jedoch unterstützt Sie das Hydrauliksystem. Kraft oder Muskeln müssen Sie nicht einsetzen. Der Lenker lässt sich spielend leicht herunterdrücken und heben. Kraftsparend und schnell befördern Sie Ihre Lasten und Paletten. Wichtig: Nicht nur das Anheben der Lasten ist essenziell, sondern auch das Herablassen. Würde das Gerät die Waren mit einem Mal herunterlassen, könnte es zu Beschädigungen kommen. Besonders bei empfindlichen Materialien wie Glas oder Keramik. Aus diesem Grund bietet Ihnen der Hanselifter Hubwagen das stufenlose Herablassen. Sie kontrollieren, wie schnell oder langsam sich die Europalette absenken soll. Das ist auch gut, wenn Sie die Waren beispielsweise zu hochgehoben haben, weshalb diese nicht mehr durch eine Tür oder in den LKW passen. Mit dem stufenlosen Herunterlassen korrigieren Sie die Höhe um wenige Millimeter, ohne erneut die gesamte Last hochheben zu müssen.

Wählen Sie die Gabellänge

Lassen Sie sich nicht zu sehr von den technischen Highlights einnehmen, denn bevor Sie in den Genuss des Speedlifts kommen, müssen Sie sich für eine passende Gabellänge entscheiden. Hanselifter setzt darauf, dass Sie einer der essenziellsten Punkte des Handhubwagens individuell auswählen können. Aus diesem Grund liegen drei unterschiedliche Gabellängen vor. Wünschen Sie sich eine kurze Gabel, wählen Sie 800 oder 950 Millimeter. Diese Gabeln sind perfekt, wenn Sie um enge Ecken oder Kurven manövrieren müssen. Gerade in kleinen Unternehmen sind kurze Gabeln oftmals praktischer. Haben Sie hingegen ausreichend Platz und zudem sehr große Lasten, ist die normale Gabel mit 1.150 Millimeter zu empfehlen. Befassen Sie sich aber nicht nur mit der Länge der Gabel, sondern auch mit dessen Außenabstand. Jener ist unbeeinflusst von der Länge und liegt immer bei 520 Millimetern.

Weitere, technische Details

Nachdem Sie sich mit den groben Höhepunkten des Gabelhubwagens mit Speedlift beschäftigt haben, können Sie sich mit den Feinheiten befassen. Beginnen Sie mit der Bereifung, denn jene ist essenziell für ein leichtes Handling. Der Hersteller Hanselifter setzt auf Reifen aus Polyurethan. Das bedeutet, alle Reifen bestehen aus einem feinporigem Polyurethan-Vollmaterial. An der Oberfläche findet eine verschleißfeste Verdichtung statt, damit sich das Material nicht mit den Jahren abträgt. Einer der großen Vorteile ist, dass es bei den Reifen nicht zu Pannen kommen kann, wie zum Beispiel bei Luftreifen. Der Wenderadius liegt hingegen bei 1.425 Millimetern. Das ist sehr wichtig, denn gerade in engen Gängen kann ein zu großer Wenderadius zu Schwierigkeiten führen. Aber auch die Abmessungen dürfen Sie nicht aus den Augen lassen. Der Lastenabstand liegt bei 86 Zentimetern. Dazu kommt eine Gesamtlänge von 153,5 Zentimeter. Die Breite beläuft sich auf 52 Zentimeter. Beim Gewicht muss Ihnen bewusst sein, dass jenes von den gewählten Gabeln abhängt. Je nachdem erhalten Sie 65, 68 oder 74 Kilogramm Eigengewicht. Das Eigengewicht spielt aber nur eine Nebenrolle, denn dank der hochwertigen Rollen, des flexiblen Lenkers sowie der hilfreichen Hydraulik bemerken Sie das Gewicht kaum. Abschließend werfen Sie einen Blick auf den Griff. Um immer die volle Kontrolle zu bewahren, arbeitet Hanselifter mit einem gummierten Deichselgriff. Selbst in feuchten Umgebungen passiert es nicht, dass Sie die Kontrolle über den Handhubwagen verlieren.

Eine exzellente Qualität

Auch, wenn der Hanselifter-Hubwagen die bestmöglichen Eigenschaften mitbringt, wären jene nutzlos, läge keine gute Qualität vor. Darüber müssen Sie sich aber keine Gedanken machen, denn dank der 30-jährigen Erfahrungen weiß der Hersteller genau, worauf es beim perfekten Gabelhubwagen ankommt. Gewiss kontrollieren wir die Qualität zusätzlich, denn wir möchten nur Wagen an Sie weitergeben, die den höchsten Standards entsprechen. Aus diesem Grund schauen wir uns alle Modelle genaustens an. Nur so gehen wir sicher, dass Ihnen der Gabelhubwagen mit Speedlift später lange erhalten bleibt.

Die Vorteile unseres Speedlift-Hubwagens:

  • Variabel auswählbare Gabellängen
  • Tragkraft von bis zu 2.500 Kilogramm
  • 200 Millimeter maximale Hubhöhe
  • Hochwertige und verschleißarme PU-Reifen
  • Gummierter Griff gegens Abrutschen
  • Hochleistungshydraulikpumpe zum schnellen Anheben ohne Kraftaufwand
  • Stufenloses Ablassen

Eine lange Lebensdauer

Machen Sie nicht den Fehler und glauben, dass der Hubwagen wegen der verbauten Schnellhub-Funktion fehleranfälliger ist. Das ist nicht der Fall, denn die Technik ist ausgereift und perfekt in den Wagen integriert. Dennoch ist es notwendig, dass Sie den Handhubwagen von Zeit zu Zeit kontrollieren. Das hat weniger mit dem Schnellhub zu tun, sondern mehr mit der allgemeinen Verfassung des Geräts. Immerhin ist es ein Gebrauchsobjekt, weshalb verschiedene Abnutzungserscheinungen eintreten. Im besten Fall reinigen Sie Ihre Hubwägen einmal pro Monat. Öfter, wenn jene in besonders schmutzigen Bereichen unterwegs sind, wie zum Beispiel unter freiem Himmel. Der Grund ist denkbar einfach, denn es können sich Staub sowie Schmutz in den beweglichen Teilen festsetzen. Das ist vor allem für den Speedlift gefährlich. Setzt sich nämlich zu viel Schmutz ab, wie Sand, Papierstaub, Erde oder Metallspäne, funktioniert das System nicht mehr einwandfrei. Das Problem: Sie bemerken erst sehr spät, dass mit dem Hydraulikhubsystem etwas nicht stimmt.

Es läuft viele Jahre ohne Beanstandungen, selbst ohne Reinigung. Irgendwann nehmen die Verschmutzungen aber Überhand und es kommt zu einem Defekt. Um das zu verhindern, sollten Sie eine regelmäßige Reinigung durchführen. Wollen Sie sich die Arbeit sparen, Reifen und ähnliches per Hand zu säubern, entscheiden Sie sich für eine Hubwagen-Reinigungsmaschine. Sie spart Ihnen jede Menge Arbeit und erlaubt, dass das Hydrauliksystem Ihnen viele Jahre treu zur Seite steht. Außerdem sollten Sie die Geräte regelmäßig überprüfen, ob diese noch die volle Funktionsfähigkeit besitzen. Das ist nicht nur wichtig, damit es nicht bald zu Defekten kommt, sondern auch für Ihre Mitarbeiter. Immerhin werden schwere Lasten transportiert, die zu einer Gefahr werden, wenn Sie nicht auf die Funktionalität achten.

Eine kleine Zusammenfassung

Ein Gabelhubwagen mit Schnellhub ist die perfekte Lösung, wenn Sie sich mehr Einfachheit in Ihrem und dem Leben Ihrer Mitarbeiter wünschen. Der Grund ist denkbar einfach, denn bei einem herkömmlichen Hubwagengerät müssen Sie jenes mit Muskelkraft und Zeitaufwand anheben. Erst durch mehrfaches Pumpen der Deichsel heben sich die Lasten in die Höhe. Durch einen sogenannten Speedlift gehen Sie dieser anstrengenden Arbeit aus dem Weg. Die eingebaute Hydraulik hilft, dass Sie nur wenige Pumpschläge benötigen, um jegliche Art von Last vom Boden zu heben. Auf Dauer spart Ihnen das viel Zeit und Arbeit. Natürlich bieten wir Ihnen den passenden Helfer, der direkt aus dem Hause Hanselifter stammt. Der Hersteller bietet mehr als 30 Jahre Erfahrungen, weshalb Sie sicher sein können, dass Sie sich das richtige Hubgerät in Ihre Firma holen.

In Unternehmen ist der Transport von Waren unausweichlich. Nicht nur die klassischen Europaletten, sondern auch Kartons, Kisten und vieles mehr. Da das Gewicht leicht über die 100 Kilogramm... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hubwagen mit Schnellhub - Weniger Kraft, mehr Wirkung

In Unternehmen ist der Transport von Waren unausweichlich. Nicht nur die klassischen Europaletten, sondern auch Kartons, Kisten und vieles mehr. Da das Gewicht leicht über die 100 Kilogramm reicht, ist Ihnen mit herkömmlicher Muskelkraft nicht mehr zu helfen. Der perfekte Unterstützer ist ein Hubwagen. In unserem Sortiment gibt es eine große und vielfältige Auswahl, doch der Gabelhubwagen mit Schnellhub ist die perfekte Lösung, wenn Sie sich eine simple und unkomplizierte Lösung wünschen.

Was ist Schnellhub?

In unserem Shop bezeichnen wir Schnellhub auch als „Speedlift“, doch beide Begriffe bezeichnen dieselbe Funktion: das schnelle und unkomplizierte Anheben der Lasten. Bei einem herkömmlichen Handhubwagen müssen Sie die Lasten durch eine mehrfache Auf- und Abbewegung des Lenkers nach oben befördern. Gewiss sind diverse Techniken verarbeitet, damit Sie nicht das komplette Gewicht stemmen müssen, doch der Prozess benötigt viel Zeit. Nicht beim Speedlift, denn jener arbeitet mit einer Hydraulikpumpe. Sie ist in den Lenker verbaut und kann manuell bedient werden. Über die Pumpschläge erfolgt jetzt das Anheben der Last vom Boden auf die von Ihnen gewünschte Höhe. Hierbei gilt: Je weniger Pumpschläge Sie benötigen, desto entspannter heben Sie die Last. Genau damit arbeitet das Speedlift-System, denn Sie benötigen nur wenige Pumpschläge, um die Last in die Lüfte zu befördern. Insofern sparen Sie sich Zeit und Kraft, ohne auf das gewünschte Endergebnis zu verzichten.

Die vielen Vorteile vom Speedlift

Es gibt zahlreiche Vorteile vom Speedlift und wieso Sie sich dafür entscheiden sollten. In erster Linie arbeiten Sie deutlich effektiver. Müssen Sie nur eine Last befördern, ist es vollkommen in Ordnung, wenn Sie mehrere Deichselschläge investieren, um die Europalette zu heben. Müssen Sie aber ständig Lasten von A nach B bringen, nimmt das Anheben des Transportguts viel Zeit in Anspruch. Mit einem Gabelhubwagen mit Speedlift sparen Sie sich diese Zeit. Innerhalb weniger Deichselschläge ist die Last angehoben und kann zum gewünschten Ort gefahren werden. Auf langer Sicht sparen Sie sich somit viel Zeit. Schauen Sie sich den Zeitvorteil genauer an, fällt Ihnen aber noch eine Kleinigkeit auf: enge Terminpläne. Im Unternehmen muss alles streng geregelt sein. Es müssen gewisse Fristen eingehalten werden, um Produkte zum Endkunden zu bringen. Das ist nicht möglich, wenn sich Mitarbeiter minutenlang mit dem Anheben der Lasten beschäftigen müssen. Insofern spart der Handhubwagen mit Speedlift nicht nur dem Mitarbeiter viel Zeit, sondern auch dem Unternehmen. Aufträge werden schneller erledigt und das Image der Firma verbessert sich.

Ein weiterer Grund für den Speedlift ist die körperliche Entlastung. Zwar hilft Ihnen die Deichsel, das Gewicht der Last zu heben, dennoch ist das Auf- und Abbewegen des Lenkers anstrengend. Vor allem für ältere Mitarbeiter, die sich nicht ständig bücken können. Je weniger Auf- und Abbewegungen gemacht werden müssen, desto besser. Jetzt kommt der Handhubwagen mit Speedlift ins Spiel, denn bei dem Produkt reduzieren sich die Bewegungen auf ein Minimum. Selbst ältere Mitarbeiter oder Menschen mit Einschränkungen müssen sich körperlich nicht mehr anstrengen, um schwere Lasten zu heben. Rüsten Sie auf Handhubwagen mit Schnellhuber um, zeigt das auch Ihren Mitarbeitern, dass Ihnen deren Wohl am Herzen liegt. Das steigert die Laune innerhalb der Firma und jeder kommt gern zur Arbeit. Wegen dieser und vieler weiteren Gründe ist es wichtig, über den Kauf eines Wagens mit Speedlift nachzudenken. Sie steigern Ihre Produktivität, fördern das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und bringen zugleich Ihr Unternehmen immer weiter voran.

Die Vorteile im Überblick:

  • Schnelleres Arbeiten durch weniger Pumpen
  • Entlastet den Rücken und die Arme
  • Enge Terminpläne werden eingehalten
  • Ältere oder eingeschränkte Mitarbeiter erhalten eine Entlastung
  • Mitarbeiter fühlen sich geschätzt

Wie wird das Hubgerät mit Speedlift verwendet?

Sollte die Frage bestehen, wie Sie ein Hubgerät mit Speedlift verwenden, erhalten Sie jetzt die Antwort: Im Vergleich zu einem herkömmlichen Hubwagengerät gibt es keine großen Unterschiede. Stellen Sie beide Geräte nebeneinander, wirken sie beinah identisch. Auch bei der Anwendung gibt es keine nennenswerten Differenzen. Sie fahren mit den Gabeln, deren perfekte Länge Sie gewählt haben, unter die Last. Sobald jene richtig und sicher positioniert ist, beginnen Sie mit dem Pumpvorgang des Lenkers. Jetzt zeigt sich aber der Unterschied zum klassischen Hubwagen: Sie müssen beim Speedlift-Hubwagen nicht so oft Pumpen. Stattdessen hebt sich die Last schon nach wenigen Pumpvorgängen nach oben. Beim klassischen Produkt müssten Sie noch wesentlich öfter Pumpen. Sobald die Ware über den Boden schwebt, befördern Sie die Last wie gewohnt. Beim Ablassen gibt es hingegen keine Unterschiede mehr. Der Griff ist leicht zugänglich positioniert. Je nachdem, wie weit Sie den Griff nach oben ziehen, desto schneller werden die Waren nach unten befördert. Wir empfehlen, dass Sie nur leichten Druck ausüben, damit die Last sanft auf dem Boden landet.

Unser Angebot an Handhubwagen mit Speedlift

Unser Angebot scheint im ersten Moment klein, doch mehr als den Hanselifter Handhubwagen mit Speedlift benötigen Sie nicht. Das liegt allein am Hersteller, denn Hanselifter ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt aktiv und bietet immer wieder die neusten Errungenschaften in Sachen Handhubwagen. Da Handels- und Produktionsunternehmen auf der ganzen Welt verteilt sind, kann immer auf die individuellen Bedürfnisse vor Ort eingegangen werden. Der Hanselifter Hubwagen mit Speedlift ist keine Ausnahme. Er ist hervorragend auf schwere Lasten zugeschnitten, denn Sie können bis zu 2.500 Kilogramm, was 2,5 Tonnen entspricht, in die Höhe heben. Die Hubhöhe beträgt 200 Millimeter, die Sie nicht in mühsamer Kleinstarbeit selbst stemmen müssen. Stattdessen nutzen Sie die Speedlift-Eigenschaft, um die schweren Lasten innerhalb weniger Sekunden bis zum Maximum zu erheben.

Ein Blick auf die Hydraulik

Beschäftigen Sie sich mit unserem Gabelhubwagen, müssen Sie sich das Innenleben anschauen. Er ist mit einer Hochleistungshydraulikpumpe ausgestattet. Nach nur zwei Pumpschlägen haben Sie einer 150 Kilogramm schwere Palette Bodenfreiheit verschafft. Bei schweren Lasten müssen Sie vielleicht ein oder zwei Pumpschläge mehr investieren, doch dank des Hydrauliksystems sind selbst schwerste Kisten innerhalb weniger Sekunden vom Boden abgehoben. Das Highlight vom Hanselifter Hubwagen ist dessen leichte Bedienung. Selbst, wenn Sie noch nie einen Gabelhubwagen mit Speedlift verwendet haben, müssen Sie nicht viel wissen. Sie pumpen den Lenker wie gewohnt, jedoch unterstützt Sie das Hydrauliksystem. Kraft oder Muskeln müssen Sie nicht einsetzen. Der Lenker lässt sich spielend leicht herunterdrücken und heben. Kraftsparend und schnell befördern Sie Ihre Lasten und Paletten. Wichtig: Nicht nur das Anheben der Lasten ist essenziell, sondern auch das Herablassen. Würde das Gerät die Waren mit einem Mal herunterlassen, könnte es zu Beschädigungen kommen. Besonders bei empfindlichen Materialien wie Glas oder Keramik. Aus diesem Grund bietet Ihnen der Hanselifter Hubwagen das stufenlose Herablassen. Sie kontrollieren, wie schnell oder langsam sich die Europalette absenken soll. Das ist auch gut, wenn Sie die Waren beispielsweise zu hochgehoben haben, weshalb diese nicht mehr durch eine Tür oder in den LKW passen. Mit dem stufenlosen Herunterlassen korrigieren Sie die Höhe um wenige Millimeter, ohne erneut die gesamte Last hochheben zu müssen.

Wählen Sie die Gabellänge

Lassen Sie sich nicht zu sehr von den technischen Highlights einnehmen, denn bevor Sie in den Genuss des Speedlifts kommen, müssen Sie sich für eine passende Gabellänge entscheiden. Hanselifter setzt darauf, dass Sie einer der essenziellsten Punkte des Handhubwagens individuell auswählen können. Aus diesem Grund liegen drei unterschiedliche Gabellängen vor. Wünschen Sie sich eine kurze Gabel, wählen Sie 800 oder 950 Millimeter. Diese Gabeln sind perfekt, wenn Sie um enge Ecken oder Kurven manövrieren müssen. Gerade in kleinen Unternehmen sind kurze Gabeln oftmals praktischer. Haben Sie hingegen ausreichend Platz und zudem sehr große Lasten, ist die normale Gabel mit 1.150 Millimeter zu empfehlen. Befassen Sie sich aber nicht nur mit der Länge der Gabel, sondern auch mit dessen Außenabstand. Jener ist unbeeinflusst von der Länge und liegt immer bei 520 Millimetern.

Weitere, technische Details

Nachdem Sie sich mit den groben Höhepunkten des Gabelhubwagens mit Speedlift beschäftigt haben, können Sie sich mit den Feinheiten befassen. Beginnen Sie mit der Bereifung, denn jene ist essenziell für ein leichtes Handling. Der Hersteller Hanselifter setzt auf Reifen aus Polyurethan. Das bedeutet, alle Reifen bestehen aus einem feinporigem Polyurethan-Vollmaterial. An der Oberfläche findet eine verschleißfeste Verdichtung statt, damit sich das Material nicht mit den Jahren abträgt. Einer der großen Vorteile ist, dass es bei den Reifen nicht zu Pannen kommen kann, wie zum Beispiel bei Luftreifen. Der Wenderadius liegt hingegen bei 1.425 Millimetern. Das ist sehr wichtig, denn gerade in engen Gängen kann ein zu großer Wenderadius zu Schwierigkeiten führen. Aber auch die Abmessungen dürfen Sie nicht aus den Augen lassen. Der Lastenabstand liegt bei 86 Zentimetern. Dazu kommt eine Gesamtlänge von 153,5 Zentimeter. Die Breite beläuft sich auf 52 Zentimeter. Beim Gewicht muss Ihnen bewusst sein, dass jenes von den gewählten Gabeln abhängt. Je nachdem erhalten Sie 65, 68 oder 74 Kilogramm Eigengewicht. Das Eigengewicht spielt aber nur eine Nebenrolle, denn dank der hochwertigen Rollen, des flexiblen Lenkers sowie der hilfreichen Hydraulik bemerken Sie das Gewicht kaum. Abschließend werfen Sie einen Blick auf den Griff. Um immer die volle Kontrolle zu bewahren, arbeitet Hanselifter mit einem gummierten Deichselgriff. Selbst in feuchten Umgebungen passiert es nicht, dass Sie die Kontrolle über den Handhubwagen verlieren.

Eine exzellente Qualität

Auch, wenn der Hanselifter-Hubwagen die bestmöglichen Eigenschaften mitbringt, wären jene nutzlos, läge keine gute Qualität vor. Darüber müssen Sie sich aber keine Gedanken machen, denn dank der 30-jährigen Erfahrungen weiß der Hersteller genau, worauf es beim perfekten Gabelhubwagen ankommt. Gewiss kontrollieren wir die Qualität zusätzlich, denn wir möchten nur Wagen an Sie weitergeben, die den höchsten Standards entsprechen. Aus diesem Grund schauen wir uns alle Modelle genaustens an. Nur so gehen wir sicher, dass Ihnen der Gabelhubwagen mit Speedlift später lange erhalten bleibt.

Die Vorteile unseres Speedlift-Hubwagens:

  • Variabel auswählbare Gabellängen
  • Tragkraft von bis zu 2.500 Kilogramm
  • 200 Millimeter maximale Hubhöhe
  • Hochwertige und verschleißarme PU-Reifen
  • Gummierter Griff gegens Abrutschen
  • Hochleistungshydraulikpumpe zum schnellen Anheben ohne Kraftaufwand
  • Stufenloses Ablassen

Eine lange Lebensdauer

Machen Sie nicht den Fehler und glauben, dass der Hubwagen wegen der verbauten Schnellhub-Funktion fehleranfälliger ist. Das ist nicht der Fall, denn die Technik ist ausgereift und perfekt in den Wagen integriert. Dennoch ist es notwendig, dass Sie den Handhubwagen von Zeit zu Zeit kontrollieren. Das hat weniger mit dem Schnellhub zu tun, sondern mehr mit der allgemeinen Verfassung des Geräts. Immerhin ist es ein Gebrauchsobjekt, weshalb verschiedene Abnutzungserscheinungen eintreten. Im besten Fall reinigen Sie Ihre Hubwägen einmal pro Monat. Öfter, wenn jene in besonders schmutzigen Bereichen unterwegs sind, wie zum Beispiel unter freiem Himmel. Der Grund ist denkbar einfach, denn es können sich Staub sowie Schmutz in den beweglichen Teilen festsetzen. Das ist vor allem für den Speedlift gefährlich. Setzt sich nämlich zu viel Schmutz ab, wie Sand, Papierstaub, Erde oder Metallspäne, funktioniert das System nicht mehr einwandfrei. Das Problem: Sie bemerken erst sehr spät, dass mit dem Hydraulikhubsystem etwas nicht stimmt.

Es läuft viele Jahre ohne Beanstandungen, selbst ohne Reinigung. Irgendwann nehmen die Verschmutzungen aber Überhand und es kommt zu einem Defekt. Um das zu verhindern, sollten Sie eine regelmäßige Reinigung durchführen. Wollen Sie sich die Arbeit sparen, Reifen und ähnliches per Hand zu säubern, entscheiden Sie sich für eine Hubwagen-Reinigungsmaschine. Sie spart Ihnen jede Menge Arbeit und erlaubt, dass das Hydrauliksystem Ihnen viele Jahre treu zur Seite steht. Außerdem sollten Sie die Geräte regelmäßig überprüfen, ob diese noch die volle Funktionsfähigkeit besitzen. Das ist nicht nur wichtig, damit es nicht bald zu Defekten kommt, sondern auch für Ihre Mitarbeiter. Immerhin werden schwere Lasten transportiert, die zu einer Gefahr werden, wenn Sie nicht auf die Funktionalität achten.

Eine kleine Zusammenfassung

Ein Gabelhubwagen mit Schnellhub ist die perfekte Lösung, wenn Sie sich mehr Einfachheit in Ihrem und dem Leben Ihrer Mitarbeiter wünschen. Der Grund ist denkbar einfach, denn bei einem herkömmlichen Hubwagengerät müssen Sie jenes mit Muskelkraft und Zeitaufwand anheben. Erst durch mehrfaches Pumpen der Deichsel heben sich die Lasten in die Höhe. Durch einen sogenannten Speedlift gehen Sie dieser anstrengenden Arbeit aus dem Weg. Die eingebaute Hydraulik hilft, dass Sie nur wenige Pumpschläge benötigen, um jegliche Art von Last vom Boden zu heben. Auf Dauer spart Ihnen das viel Zeit und Arbeit. Natürlich bieten wir Ihnen den passenden Helfer, der direkt aus dem Hause Hanselifter stammt. Der Hersteller bietet mehr als 30 Jahre Erfahrungen, weshalb Sie sicher sein können, dass Sie sich das richtige Hubgerät in Ihre Firma holen.