+49(0)2563 - 900 97 18 Kostenfreie Lieferung Kauf auf Rechnung über 20.000 zufriedene Kunden
Blechauszugsregale
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blechauszugregal Typ RBA Blechauszugregal Typ RBA
  • Solide Stahlkonstruktion
  • 100% Auszug
  • Geschlossener Boden
5 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Made in Germany
ab 11.900,00 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
ab 10000,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: MG10363
Zum Produkt

Blechauszugsregale kaufen zur sicheren Lagerung von Bleche

Es gibt sehr viele unterschiedliche Materialien, mit welchen die Unternehmen und auch die Betriebe arbeiten können. Eines der beliebtesten und bekanntesten Materialien, welches immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat und auch immer mehr von den Unternehmen und den Betrieben verarbeitet wird, ist das Material Blech. Denn bei Blech handelt es sich um ein sehr vielfältiges und umfangreiches Material, welches sich auf viele unterschiedliche Arten zu sehr vielen unterschiedlichen Dingen verarbeiten lässt. Aus diesem Grund kommt auch in immer mehr Unternehmen immer mehr die Frage danach auf, wie man Blech am besten und vor allem am angemessensten lagert, sodass dieses keine Schäden trägt und sich in einem einwandfreien Zustand befindet, bevor dieses verarbeitet wird. Denn, wenn das Blech nicht gut und vor allem nicht angemessen gelagert wird, dann kann das nicht nur auf das Blech an und für sich, sondern auch auf den Betrieb negative Auswirkungen haben. Wie sich diese äußern, zeigt der folgende Abschnitt. Dieser macht zudem auch deutlich, wieso eine gute und vor allem angemessene Lagerung des Blechs so wichtig ist.

Welche Folgen kann eine nicht gute und nicht angemessene Aufbewahrung des Bleches auf das Blech und auf den Betrieb an sich haben?

Wie schon angedeutet wurde, kann es mitunter sehr schlimme und auch sehr folgenreiche Folgen haben, wenn die Unternehmen oder auch die Lagerhallen das Blech nicht gut und nicht angemessen lagern. Denn in einem solchen Fall kann nicht nur das Blech beschädigt werden, sondern die Folgen können dadurch auch noch viel weiter reichen.

Die Folgen für das Blech

Wenn das Blech keine gute und angemessene Lagerung erfährt, dann kann es sehr schnell dazu kommen, dass dieses entweder verbiegt oder, dass dieses rostet. Dabei sind zwar beide Umstände alles andere als optimal, doch am ärgerlichsten ist es, wenn das Blech rostet. Denn, wenn das Blech rostet, dann kann man dieses nicht mehr retten und somit auch nicht mehr bearbeiten und verarbeiten. Wenn das Blech "nur" verbogen sein sollte, kann man dieses mit den entsprechenden Maschinen in der Regel wieder so biegen, dass dieses eine gute und angemessene Form bekommt, mit welcher man dieses dann wieder verarbeiten kann. Allerdings muss auch in diesem Fall gesagt werden, dass dieser Vorgang der Blechrettung sehr viel Zeit und auch Aufwand kostet, welcher den Betrieb des Unternehmens negativ beeinflussen kann.

Der negative Einfluss auf das Unternehmen bei einer nicht angemessenen Aufbewahrung des Bleches

Wenn das Blech nicht gut und nicht angemessen gelagert wird und entweder gerettet oder entsorgt und durch neue Blechplatten ersetzt werden muss, dann heißt das für das Unternehmen nicht nur, dass diese einen Verlust gemacht haben, weil diese das Blech nicht mehr nutzen können, sondern diese machen auch weniger Einnahmen. Das liegt an der Tatsache, dass es einiges an Zeit und weiteres Geld kostet das Blech zu retten oder, wie es in den meisten Fällen leider der Fall ist, zu entsorgen und durch neue Blechplatten zu ersetzen. Für diese Zwecke fallen nicht nur weitere Kosten an, sondern der Betrieb steht in diesem Zeitraum auch still oder verlangsamt sich zumindest zu einem sehr großen Teil. Dass das so ist, liegt daran, dass weniger Blech zur Verfügung steht, welches man zu den Produkten des Unternehmens verarbeitet werden kann. Durch diese Tatsache wiederum produiziert das Unternehmen weniger und kann auch weniger verkaufen. All diese Folgen sind allesamt sehr negative Folgen für einen Betrieb oder für ein Unternehmen und machen noch einmal deutlich, wieso die richtige und angemessene Aufbewahrung des Bleches in einem Unternehmen so wichtig ist.

Die Aufbewahrung des Bleches

Die richtige und angemessene Aufbewahrung des Bleches ist in einem Unternehmen oder in einem Betrieb sehr wichtig und fundamental. Wieso das so ist, hat bereits der obere Abschnitt gezeigt. Doch nun stellt sich vielen Menschen natürlich die Frage, wie diese die Blechplatten am besten in einem Unternehmen lagern können. Denn oft haben die Unternehmen oder auch die Lagerhallen nur sehr wenig Platz zur Verfügung. Doch die Lösung auf dieses Problem ist im Grunde genommen sehr einfach und auch recht unkompliziert. Ganz einfach und schnell können die Betroffenen das Problem der Lagerung des Bleches lösen, indem sich diese ein Blechauszugsregal kaufen.

Was muss man sich unter einem solchen Blechauszugsregal vorstellen?

Wenn man Bleche gut und angemessen aufbewahren möchte, dann ist die passendste und vor allem die einfachste Lösung für die Blechlagerung ein Auszugsregal für das Blech. In diesen speziellen und besonderen Regalen können die Nutzer das Blechmaterial und auch das Tafelmaterial ganz einfach und unkompliziert, vor allem aber sicher und angemessen aufbewahren.
Diese Regale zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass es sich bei diesen nicht einfach nur um Regale handelt. Die stabilen und vor allem sehr robusten Konstruktionen sind auch mit sehr praktischen und hilfreichen Schubladen versehen. Diese Schubladen machen einen großen und wichtigen Bestandteil der Regale aus. Nur mit diesen können die Besitzer dieser Regalsysteme die Blechplatten und auch die Tafelplatten ganz einfach und vor allem angemessen aufbewahren. Wie sich diese Schubladen aufbauen und was diese ausmacht, wird in einem weiteren Abschnitt erklärt und erläutert.

Die Schubladen des Regals

Das Blech kann in diesen Modellen der Merkurius Gruppe nur aus dem Grund so gut und so einfach aufbewahrt werden, da diese Modelle über Schubladen verfügen. Diese zeichnen sich durch sehr viele interessante und vor allem profitable Vorteile aus, von welchen die Nutzer profitieren können.

Die Beschaffenheit der Blechauszugsregale

Die Schubladen dieses Modells zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass diese so aufgebaut sind, dass das Blech ganz einfach und unkompliziert in diesen aufbewahrt werden kann. Der Vorteil dieser Schubladen besteht dabei in der Tatsache, dass das Blech so nicht zerkratzen kann. Denn, zwar handelt es sich bei dem Blech um ein Material, welche sehr viele interessante und auch profitable Vorteile mit sich bringt, doch einer der Nachteile des Blechs ist, dass dieses sehr einfach zerkratzen kann, wenn Staub oder andere Partikel auf dieses Material geraten. Die Beschaffenheit der Schubladen ist so, dass das Blech nicht zerkratzen kann und sich somit in einem vollkommen einwandfreien Zustand befindet, sobald die Nutzer dieses aus den Schubfächern holen.

Die wartungsfreie kugelgelagerte Rollen

Ein weiterer Vorteil, durch welche sich die Schubfächer dieser Modelle auszeichnen ist die Tatsache, dass die Schubfächer mit sogenannten wartungsfreien und kugelgelagerten Rollen ausgestattet sind. Diese Tatsache bringt nicht nur einen, sondern gleich zwei wichtige und interssante Vorteile mit sich, von welchen die Kunden profitieren können. Der erste Vorteil besteht in der Tatsache, dass die Kunden die Schubfächer ganz einfach von Hand ausziehen können, ohne dafür größere Anstrengungen machen zu müssen. Der zweite Vorteil besteht in der Tatsache, dass die Nutzer keine Fristen und auch keine Termine bezüglich der Wartung beachten müssen. Denn, wie schon erwähnt wurde, handelt es sich bei diesen Modellen um vollkommen wartungsfreie Modelle.

Die ergonomischen Griffe

Es ist auch sehr wichtig und interessant zu wissen, dass die Schubladen dieser Modelle über einen ergonomischen Griff verfügen. Dieser ergonomische Griff sorgt dafür, dass die Kunden die Schubfächer ganz einfach ausziehen können, indem sie diese einfach und bequem fassen und ausziehen können. Die Nutzer können die Schubladen über diese ergonomischen Griffe jedoch nicht nur einfach ausziehen, sondern auch wieder zuschieben.

Die Sicherheit der Modelle

Die Blechlagerung ist bei vielen Unternehmen und Betrieben eine sehr wichtige und fundamentale Frage. Vor allem sind die Unternehmen an der Sicherheit der einzelnen Modelle interessiert. Denn diese Systeme müssen gut, sicher und vor allem fest auf dem Boden stehen, um ein gutes und sicheres Arbeiten und eine gute und sichere Aufbewahrung der Bleche zu ermöglichen. Um diesen Punkt müssen sich die Kunden der Merkurius Gruppe jedoch absolut keine Sorgen machen. Denn es handelt sich bei diesen Modellen um sehr sichere, stabile und robuste Stahlkonstruktionen mit einem sehr hohen Eigengewicht. Dieses sorgt dafür, dass die Modelle fest und sicher auf dem Boden stehen und auch nicht umfallen können.

Die Arbeitsweise dieser Modelle

Eine weitere Frage, welche sich in dem Zusammenhang mit diesen Modellen stellt, ist die Arbeitsweiser der Modelle für die Blechlagerung. Diese gestaltet sich als sehr einfach und vor allem auch als sehr unkompliziert. Denn im Grunde genommen handelt es sich bei diesem Modellen um stabile und robuste Konstruktionen aus Stahl, welche mit
kugelgelagerten Schubladen ausgestattet sind. Diese Schubladen wiederum verfügen, wie schon erwähnt wurde, über einen ergonomischen Griff und auch über eine sehr gute und blechfreundliche Beschaffenheit, sodass dieses nicht zerkratzen kann. Dank der einfachen Führungsschienen können die Nutzer diese Modelle die offenen Türen schnell, einfach und vor allem unkompliziert ausziehen.
Eine weitere wichtige Frage, welche sich in dem Zusammenhang mit diesen Modellen stellt, ist die Frage nach der Einlagerung und auch nach der Auslagerung der Blechplatten in die Schubfächer oder aus den Schubfächern heraus. Zwar kann man die Schubfächer ganz einfach und unkompliziert per Hand öffnen, doch was die Einlagerung und die Auslagerung des Bleches angeht, so muss man in diesem Fall auf einen Kran oder auch auf einen Stapler zurückgreifen.

Wichtiges zu Blechauszugsregale

In einem Betrieb oder in einem Unternehmen, in welchem mit Blech gearbeitet wird, ist in der Regel ein Kran oder auch ein Stapler vorhanden. Was man in diesem Zusammenhang jedoch auf jeden Fall beachten und bedenken sollte, ist die Tatsache, dass es sich bei diesem Systemen um ein Schubladensystem für Blech handelt. Aus diesem Grund kann die Beladung oder auch die Entladung bei einem solchen Schubladensystem nur mit einem Krahn oder mit einem Stapler erfolgen, welcher über eine Ausführung mit Tiefenauflagen verfügt. Ist dies nicht der Fall, dann kann sich die Beladung und auch die Entladung als äußerst kompliziert darstellen.

Die seitliche Entnahme

Die Schubladen der Blechauszugsregale haben die tolle Eigenschaft, dass diese nicht vollkommen geschlossen sind. Aus diesem Grund kann man das Blech nicht nur von oben aus den Schubläden holen, sondern man kann diese mit dem Krahn oder mit dem Stapler auch ganz einfach und unkompliziert über die offene Seite der Schubladen entnehmen. Zwar fragen sich viele in diesem Fall, ob die Aufbewahrung bei offenen Schubläden sicher ist, doch die Antwort auf diese Frage lautet ganz klar ja. Das Blech wird in einem solchen Blechauszugsregal der Merkurius Gruppe sehr gut und vor allem einwandfrei aufbewahrt. Denn der Boden dieser Schubladen zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass dieser geschlossen ist und, dass das Material somit nicht aus der Schublade fallen kann.

Die Farben der Blechauszugsregale

Auch in einem Lager oder in einem Betrieb kann es schön aussehen. Aus diesem Grund bietet die Merkurius Gruppe seinen Kunden bezüglich dieser Blechauzugsregale sehr viele unterschiedliche Farben, aus welchen diese wählen können. Den Kunden stehen dabei sämtliche unterschiedliche RAL-Farben zur Auswahl.

Die Garantie der Blechauszugsregale

Die Modelle der Merkurius Gruppe zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass dieser vollkommen deutsch sind. Das heißt, dass diese in Deutschland hergestellt sind und sich aus diesem Grund auch durch eine sehr große Qualität auszeichnen. Mit dieser Qualität alleine ist jedoch nicht genug. Denn die Kunden, welche sich für den Kauf dieser Blechauszugsregale entscheiden, dürfen sich auch auf eine Garantie freuen, welche die Dauer von ganzen 5 Jahren beträgt. Alleine diese Tatsache steht frü die Qualität und für die Hochwertigkeit der Modelle.

Die unterschiedlichen Ausführungen

Es handelt sich bei diesen Modellen um ein sogenanntes Schwerlastregal, welches ein sehr hohes Gewicht tragen kann. Aus diesem Grund können die Nutzer sehr viele Paletten in diesen Modellen aufbewahren und lagern. Dieses Schwerlastregal der Merkurius Gruppe zeichnet sich durch die Tatsache aus, dass es nicht nur ein einziges Modell gibt, welches sich die Kunden kaufen können. Die Merkurius Gruppe bietet seinen Kunden sehr viele unterschiedliche Modelle an, aus welchen diese wählen können. So ist sichergestellt, dass für jeden Geschmack und für jedes Bedürfniss das richtige und passende Modell enthalten ist.

Die Etagen der Blechauszugsregale

Egal für welches Modell man sich aus dem Angebot der Merkurius Gruppe entscheidet - man kann immer davon ausgehen, dass dieses sehr viel Platz für die Aufbewahrung der Blechpaletten bietet. In all den unterschiedlichen Modellen stehen den Kunden dabei sieben Etagen zur Verfügung. Das heißt, dass die Modelle sieben Schubläden enthalten, in welchen man die Blechpaletten oder auch die Tafelpaletten aufbewahren und angemessen lagern kann.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Materialien, mit welchen die Unternehmen und auch die Betriebe arbeiten können. Eines der beliebtesten und bekanntesten Materialien, welches immer mehr an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blechauszugsregale kaufen zur sicheren Lagerung von Bleche

Es gibt sehr viele unterschiedliche Materialien, mit welchen die Unternehmen und auch die Betriebe arbeiten können. Eines der beliebtesten und bekanntesten Materialien, welches immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat und auch immer mehr von den Unternehmen und den Betrieben verarbeitet wird, ist das Material Blech. Denn bei Blech handelt es sich um ein sehr vielfältiges und umfangreiches Material, welches sich auf viele unterschiedliche Arten zu sehr vielen unterschiedlichen Dingen verarbeiten lässt. Aus diesem Grund kommt auch in immer mehr Unternehmen immer mehr die Frage danach auf, wie man Blech am besten und vor allem am angemessensten lagert, sodass dieses keine Schäden trägt und sich in einem einwandfreien Zustand befindet, bevor dieses verarbeitet wird. Denn, wenn das Blech nicht gut und vor allem nicht angemessen gelagert wird, dann kann das nicht nur auf das Blech an und für sich, sondern auch auf den Betrieb negative Auswirkungen haben. Wie sich diese äußern, zeigt der folgende Abschnitt. Dieser macht zudem auch deutlich, wieso eine gute und vor allem angemessene Lagerung des Blechs so wichtig ist.

Welche Folgen kann eine nicht gute und nicht angemessene Aufbewahrung des Bleches auf das Blech und auf den Betrieb an sich haben?

Wie schon angedeutet wurde, kann es mitunter sehr schlimme und auch sehr folgenreiche Folgen haben, wenn die Unternehmen oder auch die Lagerhallen das Blech nicht gut und nicht angemessen lagern. Denn in einem solchen Fall kann nicht nur das Blech beschädigt werden, sondern die Folgen können dadurch auch noch viel weiter reichen.

Die Folgen für das Blech

Wenn das Blech keine gute und angemessene Lagerung erfährt, dann kann es sehr schnell dazu kommen, dass dieses entweder verbiegt oder, dass dieses rostet. Dabei sind zwar beide Umstände alles andere als optimal, doch am ärgerlichsten ist es, wenn das Blech rostet. Denn, wenn das Blech rostet, dann kann man dieses nicht mehr retten und somit auch nicht mehr bearbeiten und verarbeiten. Wenn das Blech "nur" verbogen sein sollte, kann man dieses mit den entsprechenden Maschinen in der Regel wieder so biegen, dass dieses eine gute und angemessene Form bekommt, mit welcher man dieses dann wieder verarbeiten kann. Allerdings muss auch in diesem Fall gesagt werden, dass dieser Vorgang der Blechrettung sehr viel Zeit und auch Aufwand kostet, welcher den Betrieb des Unternehmens negativ beeinflussen kann.

Der negative Einfluss auf das Unternehmen bei einer nicht angemessenen Aufbewahrung des Bleches

Wenn das Blech nicht gut und nicht angemessen gelagert wird und entweder gerettet oder entsorgt und durch neue Blechplatten ersetzt werden muss, dann heißt das für das Unternehmen nicht nur, dass diese einen Verlust gemacht haben, weil diese das Blech nicht mehr nutzen können, sondern diese machen auch weniger Einnahmen. Das liegt an der Tatsache, dass es einiges an Zeit und weiteres Geld kostet das Blech zu retten oder, wie es in den meisten Fällen leider der Fall ist, zu entsorgen und durch neue Blechplatten zu ersetzen. Für diese Zwecke fallen nicht nur weitere Kosten an, sondern der Betrieb steht in diesem Zeitraum auch still oder verlangsamt sich zumindest zu einem sehr großen Teil. Dass das so ist, liegt daran, dass weniger Blech zur Verfügung steht, welches man zu den Produkten des Unternehmens verarbeitet werden kann. Durch diese Tatsache wiederum produiziert das Unternehmen weniger und kann auch weniger verkaufen. All diese Folgen sind allesamt sehr negative Folgen für einen Betrieb oder für ein Unternehmen und machen noch einmal deutlich, wieso die richtige und angemessene Aufbewahrung des Bleches in einem Unternehmen so wichtig ist.

Die Aufbewahrung des Bleches

Die richtige und angemessene Aufbewahrung des Bleches ist in einem Unternehmen oder in einem Betrieb sehr wichtig und fundamental. Wieso das so ist, hat bereits der obere Abschnitt gezeigt. Doch nun stellt sich vielen Menschen natürlich die Frage, wie diese die Blechplatten am besten in einem Unternehmen lagern können. Denn oft haben die Unternehmen oder auch die Lagerhallen nur sehr wenig Platz zur Verfügung. Doch die Lösung auf dieses Problem ist im Grunde genommen sehr einfach und auch recht unkompliziert. Ganz einfach und schnell können die Betroffenen das Problem der Lagerung des Bleches lösen, indem sich diese ein Blechauszugsregal kaufen.

Was muss man sich unter einem solchen Blechauszugsregal vorstellen?

Wenn man Bleche gut und angemessen aufbewahren möchte, dann ist die passendste und vor allem die einfachste Lösung für die Blechlagerung ein Auszugsregal für das Blech. In diesen speziellen und besonderen Regalen können die Nutzer das Blechmaterial und auch das Tafelmaterial ganz einfach und unkompliziert, vor allem aber sicher und angemessen aufbewahren.
Diese Regale zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass es sich bei diesen nicht einfach nur um Regale handelt. Die stabilen und vor allem sehr robusten Konstruktionen sind auch mit sehr praktischen und hilfreichen Schubladen versehen. Diese Schubladen machen einen großen und wichtigen Bestandteil der Regale aus. Nur mit diesen können die Besitzer dieser Regalsysteme die Blechplatten und auch die Tafelplatten ganz einfach und vor allem angemessen aufbewahren. Wie sich diese Schubladen aufbauen und was diese ausmacht, wird in einem weiteren Abschnitt erklärt und erläutert.

Die Schubladen des Regals

Das Blech kann in diesen Modellen der Merkurius Gruppe nur aus dem Grund so gut und so einfach aufbewahrt werden, da diese Modelle über Schubladen verfügen. Diese zeichnen sich durch sehr viele interessante und vor allem profitable Vorteile aus, von welchen die Nutzer profitieren können.

Die Beschaffenheit der Blechauszugsregale

Die Schubladen dieses Modells zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass diese so aufgebaut sind, dass das Blech ganz einfach und unkompliziert in diesen aufbewahrt werden kann. Der Vorteil dieser Schubladen besteht dabei in der Tatsache, dass das Blech so nicht zerkratzen kann. Denn, zwar handelt es sich bei dem Blech um ein Material, welche sehr viele interessante und auch profitable Vorteile mit sich bringt, doch einer der Nachteile des Blechs ist, dass dieses sehr einfach zerkratzen kann, wenn Staub oder andere Partikel auf dieses Material geraten. Die Beschaffenheit der Schubladen ist so, dass das Blech nicht zerkratzen kann und sich somit in einem vollkommen einwandfreien Zustand befindet, sobald die Nutzer dieses aus den Schubfächern holen.

Die wartungsfreie kugelgelagerte Rollen

Ein weiterer Vorteil, durch welche sich die Schubfächer dieser Modelle auszeichnen ist die Tatsache, dass die Schubfächer mit sogenannten wartungsfreien und kugelgelagerten Rollen ausgestattet sind. Diese Tatsache bringt nicht nur einen, sondern gleich zwei wichtige und interssante Vorteile mit sich, von welchen die Kunden profitieren können. Der erste Vorteil besteht in der Tatsache, dass die Kunden die Schubfächer ganz einfach von Hand ausziehen können, ohne dafür größere Anstrengungen machen zu müssen. Der zweite Vorteil besteht in der Tatsache, dass die Nutzer keine Fristen und auch keine Termine bezüglich der Wartung beachten müssen. Denn, wie schon erwähnt wurde, handelt es sich bei diesen Modellen um vollkommen wartungsfreie Modelle.

Die ergonomischen Griffe

Es ist auch sehr wichtig und interessant zu wissen, dass die Schubladen dieser Modelle über einen ergonomischen Griff verfügen. Dieser ergonomische Griff sorgt dafür, dass die Kunden die Schubfächer ganz einfach ausziehen können, indem sie diese einfach und bequem fassen und ausziehen können. Die Nutzer können die Schubladen über diese ergonomischen Griffe jedoch nicht nur einfach ausziehen, sondern auch wieder zuschieben.

Die Sicherheit der Modelle

Die Blechlagerung ist bei vielen Unternehmen und Betrieben eine sehr wichtige und fundamentale Frage. Vor allem sind die Unternehmen an der Sicherheit der einzelnen Modelle interessiert. Denn diese Systeme müssen gut, sicher und vor allem fest auf dem Boden stehen, um ein gutes und sicheres Arbeiten und eine gute und sichere Aufbewahrung der Bleche zu ermöglichen. Um diesen Punkt müssen sich die Kunden der Merkurius Gruppe jedoch absolut keine Sorgen machen. Denn es handelt sich bei diesen Modellen um sehr sichere, stabile und robuste Stahlkonstruktionen mit einem sehr hohen Eigengewicht. Dieses sorgt dafür, dass die Modelle fest und sicher auf dem Boden stehen und auch nicht umfallen können.

Die Arbeitsweise dieser Modelle

Eine weitere Frage, welche sich in dem Zusammenhang mit diesen Modellen stellt, ist die Arbeitsweiser der Modelle für die Blechlagerung. Diese gestaltet sich als sehr einfach und vor allem auch als sehr unkompliziert. Denn im Grunde genommen handelt es sich bei diesem Modellen um stabile und robuste Konstruktionen aus Stahl, welche mit
kugelgelagerten Schubladen ausgestattet sind. Diese Schubladen wiederum verfügen, wie schon erwähnt wurde, über einen ergonomischen Griff und auch über eine sehr gute und blechfreundliche Beschaffenheit, sodass dieses nicht zerkratzen kann. Dank der einfachen Führungsschienen können die Nutzer diese Modelle die offenen Türen schnell, einfach und vor allem unkompliziert ausziehen.
Eine weitere wichtige Frage, welche sich in dem Zusammenhang mit diesen Modellen stellt, ist die Frage nach der Einlagerung und auch nach der Auslagerung der Blechplatten in die Schubfächer oder aus den Schubfächern heraus. Zwar kann man die Schubfächer ganz einfach und unkompliziert per Hand öffnen, doch was die Einlagerung und die Auslagerung des Bleches angeht, so muss man in diesem Fall auf einen Kran oder auch auf einen Stapler zurückgreifen.

Wichtiges zu Blechauszugsregale

In einem Betrieb oder in einem Unternehmen, in welchem mit Blech gearbeitet wird, ist in der Regel ein Kran oder auch ein Stapler vorhanden. Was man in diesem Zusammenhang jedoch auf jeden Fall beachten und bedenken sollte, ist die Tatsache, dass es sich bei diesem Systemen um ein Schubladensystem für Blech handelt. Aus diesem Grund kann die Beladung oder auch die Entladung bei einem solchen Schubladensystem nur mit einem Krahn oder mit einem Stapler erfolgen, welcher über eine Ausführung mit Tiefenauflagen verfügt. Ist dies nicht der Fall, dann kann sich die Beladung und auch die Entladung als äußerst kompliziert darstellen.

Die seitliche Entnahme

Die Schubladen der Blechauszugsregale haben die tolle Eigenschaft, dass diese nicht vollkommen geschlossen sind. Aus diesem Grund kann man das Blech nicht nur von oben aus den Schubläden holen, sondern man kann diese mit dem Krahn oder mit dem Stapler auch ganz einfach und unkompliziert über die offene Seite der Schubladen entnehmen. Zwar fragen sich viele in diesem Fall, ob die Aufbewahrung bei offenen Schubläden sicher ist, doch die Antwort auf diese Frage lautet ganz klar ja. Das Blech wird in einem solchen Blechauszugsregal der Merkurius Gruppe sehr gut und vor allem einwandfrei aufbewahrt. Denn der Boden dieser Schubladen zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass dieser geschlossen ist und, dass das Material somit nicht aus der Schublade fallen kann.

Die Farben der Blechauszugsregale

Auch in einem Lager oder in einem Betrieb kann es schön aussehen. Aus diesem Grund bietet die Merkurius Gruppe seinen Kunden bezüglich dieser Blechauzugsregale sehr viele unterschiedliche Farben, aus welchen diese wählen können. Den Kunden stehen dabei sämtliche unterschiedliche RAL-Farben zur Auswahl.

Die Garantie der Blechauszugsregale

Die Modelle der Merkurius Gruppe zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass dieser vollkommen deutsch sind. Das heißt, dass diese in Deutschland hergestellt sind und sich aus diesem Grund auch durch eine sehr große Qualität auszeichnen. Mit dieser Qualität alleine ist jedoch nicht genug. Denn die Kunden, welche sich für den Kauf dieser Blechauszugsregale entscheiden, dürfen sich auch auf eine Garantie freuen, welche die Dauer von ganzen 5 Jahren beträgt. Alleine diese Tatsache steht frü die Qualität und für die Hochwertigkeit der Modelle.

Die unterschiedlichen Ausführungen

Es handelt sich bei diesen Modellen um ein sogenanntes Schwerlastregal, welches ein sehr hohes Gewicht tragen kann. Aus diesem Grund können die Nutzer sehr viele Paletten in diesen Modellen aufbewahren und lagern. Dieses Schwerlastregal der Merkurius Gruppe zeichnet sich durch die Tatsache aus, dass es nicht nur ein einziges Modell gibt, welches sich die Kunden kaufen können. Die Merkurius Gruppe bietet seinen Kunden sehr viele unterschiedliche Modelle an, aus welchen diese wählen können. So ist sichergestellt, dass für jeden Geschmack und für jedes Bedürfniss das richtige und passende Modell enthalten ist.

Die Etagen der Blechauszugsregale

Egal für welches Modell man sich aus dem Angebot der Merkurius Gruppe entscheidet - man kann immer davon ausgehen, dass dieses sehr viel Platz für die Aufbewahrung der Blechpaletten bietet. In all den unterschiedlichen Modellen stehen den Kunden dabei sieben Etagen zur Verfügung. Das heißt, dass die Modelle sieben Schubläden enthalten, in welchen man die Blechpaletten oder auch die Tafelpaletten aufbewahren und angemessen lagern kann.