+49(0)2563 - 900 97 18 Kostenfreie Lieferung Kauf auf Rechnung über 20.000 zufriedene Kunden
Hebeklemmen
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hebeklemme Typ SLC 0,5 Hebeklemme Typ SLC 0,5
  • Tragfähigkeit 500 kg
  • Gelenktragering
  • Geeignet für 2 Blechdickenbereiche
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
161,24 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
139,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800905
Produktinformationen
Hebeklemme Typ VLC 1,0 Hebeklemme Typ VLC 1,0
  • Tragfähigkeit 1.000 kg
  • Praktischer Greifring
  • Vorhandene Sicherheitsarretierung
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
179,80 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
155,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800901
Produktinformationen
Hebeklemme Typ VLC 2,0 Hebeklemme Typ VLC 2,0
  • Tragfähigkeit 2.000 kg
  • Praktischer Greifring
  • Vorhandene Sicherheitsarretierung
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
191,40 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
165,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800902
Produktinformationen
Hebeklemme Typ SLC 1,0 Hebeklemme Typ SLC 1,0
  • Tragfähigkeit 1.000 kg
  • Gelenktragering
  • Geeignet für 2 Blechdickenbereiche
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
207,64 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
179,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800906
Produktinformationen
Hebeklemme Typ SLC 2,0 Hebeklemme Typ SLC 2,0
  • Tragfähigkeit 2.000 kg
  • Gelenktragering
  • Geeignet für 2 Blechdickenbereiche
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
230,84 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
199,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800907
Produktinformationen
Hebeklemme Typ VLC 3,0 Hebeklemme Typ VLC 3,0
  • Tragfähigkeit 3.000 kg
  • Praktischer Greifring
  • Vorhandene Sicherheitsarretierung
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
242,44 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
209,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800903
Produktinformationen
Hebeklemme Typ VLC 5,0 Hebeklemme Typ VLC 5,0
  • Tragfähigkeit 5.000 kg
  • Praktischer Greifring
  • Vorhandene Sicherheitsarretierung
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
265,64 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
229,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800904
Produktinformationen
Hebeklemme Typ SLC 3,0 Hebeklemme Typ SLC 3,0
  • Tragfähigkeit 3.000 kg
  • Gelenktragering
  • Geeignet für 2 Blechdickenbereiche
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
381,64 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
329,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800908
Produktinformationen
Hebeklemme Typ SLC 5,0 Hebeklemme Typ SLC 5,0
  • Tragfähigkeit 5.000 kg
  • Gelenktragering
  • Geeignet für 2 Blechdickenbereiche
2 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Deutscher Hersteller
462,84 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
399,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100800909
Produktinformationen

Hebeklemmen – Sicherer Transport von schweren Stahlblechen

In der Stahlproduktion sowie in anderen Produktionssegmenten mit dem Rohstoff Stahl sind die riesigen Materialplatten alltäglich. Und auch bereits vorbereitete Maße sollen letztendlich zur Verarbeitung transportiert werden. Wenn somit die Frage nach dem Wie für eine Beförderung der Stahlbleche auf dem Gelände und in den Produktionshallen im Raum steht, zeigt sich mit den Klemmen gleich die passende Antwort dazu. Der Griff zum Blechgreifer sollte somit aus Gründen eines effizienten Arbeitsrhythmus´ sowie einer wirtschaftlichen Effektivität erfolgen.

Was sind Hebeklemmen?

Lastgut-Klemmen dienen der Aufnahme von Materialien. In der Regel sind sie für die Beförderung dieser Rohwerkstoffe konzipiert. Dies umfasst demzufolge das Greifen nach der Ressource und den sicheren Halt während des Transportprozesses. Insbesondere haben sich diese Hebezeuge als Lastaufnahmemittel für Stahlbleche und andere solide, aber flache Werkstoffe bewährt. Die stabile Eigenkonstruktion schließt den Gebrauch von dünnen, jedoch empfindlichen Stoffen oder Oberfläche weitgehend aus. Nach dem Öffnen der Klemmen auf die entsprechend benötigte Weite zum sicheren Ergreifen der Platten aus Stahl sichern die montierten Backen der Güteraufnahmemittel beim folgenden Prozess den Rohstoff sicher und geschützt. Ohne jegliche Störung der Materialstruktur durch zu viel Kraft oder etwaige Beschädigungen durch außen während der Hebe- beziehungsweise Transportstrecke findet der Stahl gefahrenlos für das Umfeld und unbeschadet an den jeweiligen Arbeitsplatz. Die Anbindung der Hebeklemme an entsprechendes Beförderungsgerät erweist sich als vollkommen unkompliziert. Einfach und mit einer sehenswerten Effizienz sind die Anschlagmittel am Kran, einem Ausleger oder einer mobilen Transportmaschine befestigt. Sie erweitern somit ebenso den Wirkungskreis.

Anwendungsgebiete der Blechgreifer

Die Anwendung der Klemmen findet vorwiegend in der Produktion statt. Dabei spielt die Zuführung des Stahlrohstoffes zu den verarbeitenden Arbeitsplätzen und Maschinen eine wichtigste Rolle. Für einen reibungslosen Umgang vom Bestand der Materialien bis hin zum Verfrachten in die Lagerhallen muss ein sicherer sowie entsprechend dem Werkstoff vorsichtiger Arbeitsprozess gewahrt werden. Dabei fungieren die Aufnahmemittel ebenso als Anschlagoption für eine Beförderung der für den Menschen oft viel zu schweren Metallressourcen. Das Erreichen bestimmter Höhen sowie eine genaue Manövrierung der Stahlplatten lassen sich mit diesen Aufnahmemitteln auf simple Weise erzielen. Die Lastaufnahmemittel werden in der Regel für folgende Werkstoffe verwendet:

  • Balken
  • Rohre
  • Bahngleise
  • Stahlfässer
  • Ölfässer
  • Bauteile
  • Bleche

Für den entsprechenden Anlass stehen den Anwendern verschiedene Modelle als Angebot parat. So lassen sich mit den Hebelklemmen SLC sowie VLC sichere und stabile Manöver in senkrechter sowie waagerechter Richtung ausführen. In Form einer Plattenklemme überzeugen die Produkte insbesondere durch wirkungsvolle Greifzangen inklusive verlässlicher Oberflächenstruktur mit viel Grip. Mit dem Fokus auf die jeweiligen Aufgaben lassen sich die Aufnahmemittel folgend einfach an Traversen oder an einem Kran montieren, sodass der unkomplizierte Vorgang eingeleitet werden kann. Sie werden oft auch als Blechgreifer bezeichnet, weil sie insbesondere für Aufgaben mit diesem Material und seiner Varianz konzipiert sind. Aber auch die Nutzung dieser Anschlagmöglichkeit in Bezug auf Arbeiten an Profilen erweitert das ohnehin weit reichende Einsatzspektrum.

Praxis: Für eine optimale Betriebsamkeit ist oft die Rede von einer Minimallast bei der Verwendung der Hebeklemme. Diese wird in der Regel als 10 Prozent der angegebenen Maximallast beschrieben. Nur so befindet sich die massive Metallklemme selbst in einer Austarierung und forciert einen reibungslosen Hebeprozess.

Die einfache und Kosten sparende Beförderung von so genannten Blechtafeln wird dank der Klemmen zum Heben begünstigt. Somit eignet sich der großformatige und sehr universelle Rohstoff zur Verarbeitung von vielen Produkten, Bauteilen oder Komponenten in vielen Firmen der industriellen Produktion und Fertigung. Mittels lastschließender Verriegelung erfolgt diese Verfrachtung innerhalb des Betriebsgeländes zudem nach Vorschrift. Ein großer Industriekonzern ermöglicht sich mit den Lastgut-Klemmen somit einen effektiven sowie effizienten Produktionsablauf.

Praxis: Hebeklammern werden für den Güterverkehr von großen Blechen und Stahltafeln paarweise angewandt. Dies vermeidet ein Schwingen und Pendeln einerseits. Andererseits erhöht es die Sicherheit bei der Beförderung selbst. Dabei wird nicht nur der Stahl- oder Blechrohstoff vor Beschädigungen geschützt. Die Umgebung mit wertvollen anderen Materialien oder bereits gefertigten Waren, Mitarbeitern, Firmenfahrzeugen beziehungsweise technischen Geräten – wie Gabelstapler, Lastkran oder Transporttraversen – werden vor einer wankenden /Hebe-)Fahrt geschützt. Pendelt das Blech zu sehr, könnten unter Umständen sogar die Außenseiten der Greifrillen reißen. Dies wiederum würde zum viel zu schnellen Verschleiß der Greifbacken führen und in der Zukunft den Halt nicht mehr gewährleisten.

Zudem findet die Lastklemme ebenfalls bei der logistischen Lieferung des Materials einen weiteren Einsatzort. Am Hafen sowie in den Lagerhallen können schwere Stahlplatten oder großflächige Rohlinge unproblematisch der gewünschten Position zugeführt werden. Dies zeigt sich insbesondere am Verfrachtungshafen als sehr nützlich. Die Be- sowie Entladung von Frachtschiffen oder der Wechsel vom Schiffsverkehr wird hierdurch stark vereinfacht bei gleichzeitiger Schonung des Stahls. Zudem offenbaren die Anschlagmittel auch bei dem Wechsel von Schifftransport auf den Schienen- beziehungsweise Straßenverkehr zur Anlieferung einer Produktionsstätte weiteres Potenzial für eine unkomplizierte Prozedur – dies funktioniert selbstredend auch bei der Zuführung von der verarbeitenden Industrie zu einem Abnehmer. Sie eignen sich auch für diese Schwerpunkte:

  • Einsatz im Stahl- und Apparatebau
  • Beschickung von Werkzeugmaschinen
  • Logistik in Fertigungseinrichtungen
  • Schweißen / Montage von Werkstücken
  • Nachschub an Stahl / Blech
  • Wenden von Trägern

Des Weiteren präsentiert sich die Hebeklemme als eines der hilfreichen Hebezeuge, wenn es um die Lagerung dieser Stahlbleche gilt. Sehr präzise können mitunter riesige Platten für eine Platz sparende Einquartierung bis zum benötigten Gebrauch an den Ort innerhalb des Geländes befördert werden. Eine präzise Navigation wird auch dank dieser Klemmen realisierbar.

Hebeklemmen Varianten im Sortiment

Für unterschiedliche Ansprüche stehen Unternehmern und Betrieben verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Die separaten Herausforderungen im berufsalltäglichen Umgang mit Stahlblechen ist dabei vor allem von der Tragfähigkeit sowie dem eigentlichen Greifbereich abhängig. Entsprechend der daraus resultierenden Vorgaben können mittels folgender Lastklemmen die gewünschten Produkte zukünftig in einen optimierten Arbeitsablauf integriert werden:

Typ SLC 0,5 – Mit dieser Standardklemme sichert sich der Betrieb ein universelles Hebezeug. Dank Gelenktragering präsentiert sich das Anschlagmittel für viele Gelegenheiten und zur Beförderung von vielfältigen Gegenständen geeignet. Das Anheben, der Transport sowie das Wenden von diversen Stahlflächen sind vollkommen unkompliziert realisierbar. Zudem prädestiniert sie zum Einsatz von zwei Blechdickenbereichen. Dies wird durch eine Umbau-Palle ermöglicht. Die robuste Ausführung dieser Hebeklemme erleichtert den Arbeitsprozess und die Durchführung komplizierter Hebenavigationen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 0,5
  • Tragfähigkeit (t) 0,5
  • Greifbereich (mm) 0 - 15
  • Gewicht ca. (kg) 2

Typ SLC 1,0 – Betriebe in der Logistikbranche sowie an wirtschaftlichen Produktionsstandorten können sich dank der Standradklemme einen unkomplizierten Umgang mit Stahlblechen sichern. Die universellen Hebezeuge ermöglichen dank Gelenktragering einen vielseitigen Einsatz dieser Anschlagoption bei der Güterzuführung, dem Wenden oder dem alltäglichen Anheben der soliden Materialien. Aufgrund einer Umbau-Palle eignet sich dieses Güteraufnahmemittel zudem für die Anwendung mit zwei Blechdickenbereichen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 1,0
  • Tragfähigkeit (t) 1
  • Greifbereich (mm) 0 - 20
  • Gewicht ca. (kg) 5

Typ SLC 2,0 – Für einen sicheren Umgang mit diversen Stahlblechen spricht folgendes Lastaufnahmemittel. Ein problemloses Heben oder Wenden der Materialien wird dank Gelenktragering forciert. Zudem eignen sich diese Hebezeuge ebenso zum Vorschub der soliden Ressourcen für die Produktion. Des Weiteren bietet sie sich für einen Einsatz für zwei Blechdickenbereiche an, da sie aufgrund einer Umbau-Palle über eine flexible Eigenschaft verfügt.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 2,0
  • Tragfähigkeit (t) 2
  • Greifbereich (mm) 0 - 25
  • Gewicht ca. (kg) 7

Typ SLC 3,0 – Mit dieser Standardklemme inklusive Gelenktragring sichert sich der Betrieb einen reibungslosen Arbeitsalltag beim Verladen, dem Transport oder der Verräumung von Stahlblechen. Die Prozeduren Heben und Wenden der Materialien werden hiermit so einfach wie nie gestaltet. Die zusätzliche Umbau-Palle prädestinieren diese Hebeklemmen zudem für einen Einsatz für zwei Blechdickenbereiche.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 3,0
  • Tragfähigkeit (t) 3
  • Greifbereich (mm) 0 - 30
  • Gewicht ca. (kg) 15

Typ SLC 5,0 – Wer ein universelles Mittel zur Lastaufnahme für das Anheben beziehungsweise Wenden von Stahlblechen benötigt, sollte hier zugreifen. Dank dieser Anschlagmöglichkeit wird ebenso eine unkomplizierte Beförderung der Ressourcen ermöglicht. Außerdem offenbart der Gelenktragering einen universellen Einsatz im Umgang mit den soliden Rohstoffen für die Produktion. Die Klemme vom Typ SLC verspricht mittels Umbau-Rolle sogar den Einsatz an zwei Blechdickenbereichen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 5,0
  • Tragfähigkeit (t) 5
  • Greifbereich (mm) 0 - 52
  • Gewicht ca. (kg) 23

Typ VLC 1,0 – Mit diesem standardisierten Aufnahmemittel erleben die Unternehmen in der Hafenlogistik, auf dem Bau oder an ähnlichen wirtschaftlichen Arbeitsstandorten mit einem Aufgabengebiet Hebe- und Transportprozesse ein robustes und verlässliches Hebezeug. Dabei eignen sich diese Hebeklemmen insbesondere für ein senkrechtes Anheben beziehungsweise Wenden von diversen Stahlblechen. Zum Schutz der Mitarbeiter, eventuell empfindlicher Objekte in der Umgebung sowie ganz allgemein des Umfelds sichert eine Arretierung den reibungs- und gefahrenlosen Umgang mit diesem Blechgreifer. Ein praktischer Greifring sorgt für eine schnelle Öffnung der Klemme. Daher zeichnet sich dieser Blechgreifer durch eine einfache Bedienung aus.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 1,0
  • Tragfähigkeit (t) 1
  • Greifbereich (mm) 0 - 22
  • Gewicht ca. (kg) 3,5

Typ VLC 2,0 – Mit dem Kauf dieser robusten Hebeklemme garantiert sich das Unternehmen den einfachen Umgang und Transport mit Stahlblechen. Dabei forciert dieses Option neben dem Heben der Metallschienen ebenso das Wenden der Materialien. Mittels praktischen Greifrings sowie einer Sicherheitsarretierung garantiert der Blechgreifer einerseits eine simple Handhabung am Arbeitsplatz. Zudem wird der Arbeitsschutz sowie die Sicherheit von Mitarbeiter und Umgebung auf ein hohes Level befördert.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 2,0
  • Tragfähigkeit (t) 2
  • Greifbereich (mm) 0 - 30
  • Gewicht ca. (kg) 5,5

Typ VLC 3,0 – Das Senkrechte Heben von Stahlblechen wird dank dieser Standradklemme zum Kinderspiel. Zudem ermöglicht diese Lastaufnahmeoption ein vollkommen unkompliziertes Wenden dieser hochwertigen Produktionsressourcen. Aufgrund eines praktischen Greifrings werden die Arbeitsabläufe effizient und das Öffnen Zeit sparend gestaltet. Zudem garantiert eine Arretierung die Tragelast des Blechgreifers sowie die Sicherheit des Mitarbeiters.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 3,0
  • Tragfähigkeit (t) 3
  • Greifbereich (mm) 0 - 35
  • Gewicht ca. (kg) 9,0

Typ VLC 5,0 – Betriebe im wirtschaftlichen Produktionssektor sowie in der Logistikbranche optimieren ihren Arbeitsablauf am besten mit dieser Klemme. Ideal für das Anheben sowie Wenden von Stahlblechen ist sie für verschiedene Anforderungen anwendbar. Dabei verfügt der Blechgreifer über eine Sicherheitsarretierung, welche den Umgang vereinfacht. Die Mitarbeiter sowie die Werkstoffe selbst sind somit während des Transportvorgangs geschützt. Des Weiteren ermöglicht der praktische Greifring das schnelle Öffnen der Klemmen, ein Zeit sparendes Arbeiten und außerdem eine simple Bedienung am Lastaufnahmemittel.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 5,0
  • Tragfähigkeit (t) 5
  • Greifbereich (mm) 0 - 50
  • Gewicht ca. (kg) 16,5

Vorteile der Hebeklemmen

Unter Verwendung der Lastgut-Klemmen verschafft sich jeder Produktionsbetrieb, jedes Speditionsunternehmen, und jede Firma in der Logistik- und Verräumungsbranche einige Pluspunkte im Kampf um einen wirkungsvollen und Zeit sparenden Arbeitsrhythmus. Folgende Vorzüge optimieren somit die täglichen Arbeitsschritte im Umgang mit Blechen und Stahl:

  • Effizientes Arbeiten dank schneller Öffnung des Greifers
  • Effektivität durch stabile Greifaktion
  • Flexibilität hinsichtlich verschiedener Anwendungen (Transport, Anhub, usw.)
  • Universelles Hebezeug (Umbau-Rolle, Gelenktragering, usw.)
  • Konformität zu diversem Anschlagoptionen
  • Greifsysteme mit hoher Traglastfähigkeit
  • Solides, hochwertiges Material
  • Sicherheit dank Arretierung
  • Vereinfachung des Arbeitsprozesses
  • Unkomplizierter Transport in großen Produktionshallen

Die Klemmbacken sind dabei mit einem schützenden Material überzogen, welche die Oberfläche des Werkstoffes weder beim Greifen noch bei einem längeren Transport in Mitleidenschaft zieht. Daher wird auch eine Minderung der Qualität aufgrund von Rissen, Dellen, Brüchen oder Quetschungen nahezu ausgeschlossen. Ohne große Gebinde oder Gestänge lasen sich die Hebeklemmen auf einfache Weise in vorhandene Hakensysteme integrieren. Dies erfolgt zum einen am stationären Kran sowie an einer mobilen Traverse gleich gut. Die interne Vorspannung des Lastenaufnahmemittels bewirkt einen stabilen Halt der Backen am Hebegut. Mit Hebeklemmen optimieren tatsächlich viele Unternehmen die Organisation sowie den Ablauf ihrer gesamten Produktion. Zudem bietet sie verlässliche Qualität im Alltag mit gewichtigem Metall.

In der Stahlproduktion sowie in anderen Produktionssegmenten mit dem Rohstoff Stahl sind die riesigen Materialplatten alltäglich. Und auch bereits vorbereitete Maße sollen letztendlich zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hebeklemmen – Sicherer Transport von schweren Stahlblechen

In der Stahlproduktion sowie in anderen Produktionssegmenten mit dem Rohstoff Stahl sind die riesigen Materialplatten alltäglich. Und auch bereits vorbereitete Maße sollen letztendlich zur Verarbeitung transportiert werden. Wenn somit die Frage nach dem Wie für eine Beförderung der Stahlbleche auf dem Gelände und in den Produktionshallen im Raum steht, zeigt sich mit den Klemmen gleich die passende Antwort dazu. Der Griff zum Blechgreifer sollte somit aus Gründen eines effizienten Arbeitsrhythmus´ sowie einer wirtschaftlichen Effektivität erfolgen.

Was sind Hebeklemmen?

Lastgut-Klemmen dienen der Aufnahme von Materialien. In der Regel sind sie für die Beförderung dieser Rohwerkstoffe konzipiert. Dies umfasst demzufolge das Greifen nach der Ressource und den sicheren Halt während des Transportprozesses. Insbesondere haben sich diese Hebezeuge als Lastaufnahmemittel für Stahlbleche und andere solide, aber flache Werkstoffe bewährt. Die stabile Eigenkonstruktion schließt den Gebrauch von dünnen, jedoch empfindlichen Stoffen oder Oberfläche weitgehend aus. Nach dem Öffnen der Klemmen auf die entsprechend benötigte Weite zum sicheren Ergreifen der Platten aus Stahl sichern die montierten Backen der Güteraufnahmemittel beim folgenden Prozess den Rohstoff sicher und geschützt. Ohne jegliche Störung der Materialstruktur durch zu viel Kraft oder etwaige Beschädigungen durch außen während der Hebe- beziehungsweise Transportstrecke findet der Stahl gefahrenlos für das Umfeld und unbeschadet an den jeweiligen Arbeitsplatz. Die Anbindung der Hebeklemme an entsprechendes Beförderungsgerät erweist sich als vollkommen unkompliziert. Einfach und mit einer sehenswerten Effizienz sind die Anschlagmittel am Kran, einem Ausleger oder einer mobilen Transportmaschine befestigt. Sie erweitern somit ebenso den Wirkungskreis.

Anwendungsgebiete der Blechgreifer

Die Anwendung der Klemmen findet vorwiegend in der Produktion statt. Dabei spielt die Zuführung des Stahlrohstoffes zu den verarbeitenden Arbeitsplätzen und Maschinen eine wichtigste Rolle. Für einen reibungslosen Umgang vom Bestand der Materialien bis hin zum Verfrachten in die Lagerhallen muss ein sicherer sowie entsprechend dem Werkstoff vorsichtiger Arbeitsprozess gewahrt werden. Dabei fungieren die Aufnahmemittel ebenso als Anschlagoption für eine Beförderung der für den Menschen oft viel zu schweren Metallressourcen. Das Erreichen bestimmter Höhen sowie eine genaue Manövrierung der Stahlplatten lassen sich mit diesen Aufnahmemitteln auf simple Weise erzielen. Die Lastaufnahmemittel werden in der Regel für folgende Werkstoffe verwendet:

  • Balken
  • Rohre
  • Bahngleise
  • Stahlfässer
  • Ölfässer
  • Bauteile
  • Bleche

Für den entsprechenden Anlass stehen den Anwendern verschiedene Modelle als Angebot parat. So lassen sich mit den Hebelklemmen SLC sowie VLC sichere und stabile Manöver in senkrechter sowie waagerechter Richtung ausführen. In Form einer Plattenklemme überzeugen die Produkte insbesondere durch wirkungsvolle Greifzangen inklusive verlässlicher Oberflächenstruktur mit viel Grip. Mit dem Fokus auf die jeweiligen Aufgaben lassen sich die Aufnahmemittel folgend einfach an Traversen oder an einem Kran montieren, sodass der unkomplizierte Vorgang eingeleitet werden kann. Sie werden oft auch als Blechgreifer bezeichnet, weil sie insbesondere für Aufgaben mit diesem Material und seiner Varianz konzipiert sind. Aber auch die Nutzung dieser Anschlagmöglichkeit in Bezug auf Arbeiten an Profilen erweitert das ohnehin weit reichende Einsatzspektrum.

Praxis: Für eine optimale Betriebsamkeit ist oft die Rede von einer Minimallast bei der Verwendung der Hebeklemme. Diese wird in der Regel als 10 Prozent der angegebenen Maximallast beschrieben. Nur so befindet sich die massive Metallklemme selbst in einer Austarierung und forciert einen reibungslosen Hebeprozess.

Die einfache und Kosten sparende Beförderung von so genannten Blechtafeln wird dank der Klemmen zum Heben begünstigt. Somit eignet sich der großformatige und sehr universelle Rohstoff zur Verarbeitung von vielen Produkten, Bauteilen oder Komponenten in vielen Firmen der industriellen Produktion und Fertigung. Mittels lastschließender Verriegelung erfolgt diese Verfrachtung innerhalb des Betriebsgeländes zudem nach Vorschrift. Ein großer Industriekonzern ermöglicht sich mit den Lastgut-Klemmen somit einen effektiven sowie effizienten Produktionsablauf.

Praxis: Hebeklammern werden für den Güterverkehr von großen Blechen und Stahltafeln paarweise angewandt. Dies vermeidet ein Schwingen und Pendeln einerseits. Andererseits erhöht es die Sicherheit bei der Beförderung selbst. Dabei wird nicht nur der Stahl- oder Blechrohstoff vor Beschädigungen geschützt. Die Umgebung mit wertvollen anderen Materialien oder bereits gefertigten Waren, Mitarbeitern, Firmenfahrzeugen beziehungsweise technischen Geräten – wie Gabelstapler, Lastkran oder Transporttraversen – werden vor einer wankenden /Hebe-)Fahrt geschützt. Pendelt das Blech zu sehr, könnten unter Umständen sogar die Außenseiten der Greifrillen reißen. Dies wiederum würde zum viel zu schnellen Verschleiß der Greifbacken führen und in der Zukunft den Halt nicht mehr gewährleisten.

Zudem findet die Lastklemme ebenfalls bei der logistischen Lieferung des Materials einen weiteren Einsatzort. Am Hafen sowie in den Lagerhallen können schwere Stahlplatten oder großflächige Rohlinge unproblematisch der gewünschten Position zugeführt werden. Dies zeigt sich insbesondere am Verfrachtungshafen als sehr nützlich. Die Be- sowie Entladung von Frachtschiffen oder der Wechsel vom Schiffsverkehr wird hierdurch stark vereinfacht bei gleichzeitiger Schonung des Stahls. Zudem offenbaren die Anschlagmittel auch bei dem Wechsel von Schifftransport auf den Schienen- beziehungsweise Straßenverkehr zur Anlieferung einer Produktionsstätte weiteres Potenzial für eine unkomplizierte Prozedur – dies funktioniert selbstredend auch bei der Zuführung von der verarbeitenden Industrie zu einem Abnehmer. Sie eignen sich auch für diese Schwerpunkte:

  • Einsatz im Stahl- und Apparatebau
  • Beschickung von Werkzeugmaschinen
  • Logistik in Fertigungseinrichtungen
  • Schweißen / Montage von Werkstücken
  • Nachschub an Stahl / Blech
  • Wenden von Trägern

Des Weiteren präsentiert sich die Hebeklemme als eines der hilfreichen Hebezeuge, wenn es um die Lagerung dieser Stahlbleche gilt. Sehr präzise können mitunter riesige Platten für eine Platz sparende Einquartierung bis zum benötigten Gebrauch an den Ort innerhalb des Geländes befördert werden. Eine präzise Navigation wird auch dank dieser Klemmen realisierbar.

Hebeklemmen Varianten im Sortiment

Für unterschiedliche Ansprüche stehen Unternehmern und Betrieben verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Die separaten Herausforderungen im berufsalltäglichen Umgang mit Stahlblechen ist dabei vor allem von der Tragfähigkeit sowie dem eigentlichen Greifbereich abhängig. Entsprechend der daraus resultierenden Vorgaben können mittels folgender Lastklemmen die gewünschten Produkte zukünftig in einen optimierten Arbeitsablauf integriert werden:

Typ SLC 0,5 – Mit dieser Standardklemme sichert sich der Betrieb ein universelles Hebezeug. Dank Gelenktragering präsentiert sich das Anschlagmittel für viele Gelegenheiten und zur Beförderung von vielfältigen Gegenständen geeignet. Das Anheben, der Transport sowie das Wenden von diversen Stahlflächen sind vollkommen unkompliziert realisierbar. Zudem prädestiniert sie zum Einsatz von zwei Blechdickenbereichen. Dies wird durch eine Umbau-Palle ermöglicht. Die robuste Ausführung dieser Hebeklemme erleichtert den Arbeitsprozess und die Durchführung komplizierter Hebenavigationen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 0,5
  • Tragfähigkeit (t) 0,5
  • Greifbereich (mm) 0 - 15
  • Gewicht ca. (kg) 2

Typ SLC 1,0 – Betriebe in der Logistikbranche sowie an wirtschaftlichen Produktionsstandorten können sich dank der Standradklemme einen unkomplizierten Umgang mit Stahlblechen sichern. Die universellen Hebezeuge ermöglichen dank Gelenktragering einen vielseitigen Einsatz dieser Anschlagoption bei der Güterzuführung, dem Wenden oder dem alltäglichen Anheben der soliden Materialien. Aufgrund einer Umbau-Palle eignet sich dieses Güteraufnahmemittel zudem für die Anwendung mit zwei Blechdickenbereichen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 1,0
  • Tragfähigkeit (t) 1
  • Greifbereich (mm) 0 - 20
  • Gewicht ca. (kg) 5

Typ SLC 2,0 – Für einen sicheren Umgang mit diversen Stahlblechen spricht folgendes Lastaufnahmemittel. Ein problemloses Heben oder Wenden der Materialien wird dank Gelenktragering forciert. Zudem eignen sich diese Hebezeuge ebenso zum Vorschub der soliden Ressourcen für die Produktion. Des Weiteren bietet sie sich für einen Einsatz für zwei Blechdickenbereiche an, da sie aufgrund einer Umbau-Palle über eine flexible Eigenschaft verfügt.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 2,0
  • Tragfähigkeit (t) 2
  • Greifbereich (mm) 0 - 25
  • Gewicht ca. (kg) 7

Typ SLC 3,0 – Mit dieser Standardklemme inklusive Gelenktragring sichert sich der Betrieb einen reibungslosen Arbeitsalltag beim Verladen, dem Transport oder der Verräumung von Stahlblechen. Die Prozeduren Heben und Wenden der Materialien werden hiermit so einfach wie nie gestaltet. Die zusätzliche Umbau-Palle prädestinieren diese Hebeklemmen zudem für einen Einsatz für zwei Blechdickenbereiche.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 3,0
  • Tragfähigkeit (t) 3
  • Greifbereich (mm) 0 - 30
  • Gewicht ca. (kg) 15

Typ SLC 5,0 – Wer ein universelles Mittel zur Lastaufnahme für das Anheben beziehungsweise Wenden von Stahlblechen benötigt, sollte hier zugreifen. Dank dieser Anschlagmöglichkeit wird ebenso eine unkomplizierte Beförderung der Ressourcen ermöglicht. Außerdem offenbart der Gelenktragering einen universellen Einsatz im Umgang mit den soliden Rohstoffen für die Produktion. Die Klemme vom Typ SLC verspricht mittels Umbau-Rolle sogar den Einsatz an zwei Blechdickenbereichen.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ SLC 5,0
  • Tragfähigkeit (t) 5
  • Greifbereich (mm) 0 - 52
  • Gewicht ca. (kg) 23

Typ VLC 1,0 – Mit diesem standardisierten Aufnahmemittel erleben die Unternehmen in der Hafenlogistik, auf dem Bau oder an ähnlichen wirtschaftlichen Arbeitsstandorten mit einem Aufgabengebiet Hebe- und Transportprozesse ein robustes und verlässliches Hebezeug. Dabei eignen sich diese Hebeklemmen insbesondere für ein senkrechtes Anheben beziehungsweise Wenden von diversen Stahlblechen. Zum Schutz der Mitarbeiter, eventuell empfindlicher Objekte in der Umgebung sowie ganz allgemein des Umfelds sichert eine Arretierung den reibungs- und gefahrenlosen Umgang mit diesem Blechgreifer. Ein praktischer Greifring sorgt für eine schnelle Öffnung der Klemme. Daher zeichnet sich dieser Blechgreifer durch eine einfache Bedienung aus.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 1,0
  • Tragfähigkeit (t) 1
  • Greifbereich (mm) 0 - 22
  • Gewicht ca. (kg) 3,5

Typ VLC 2,0 – Mit dem Kauf dieser robusten Hebeklemme garantiert sich das Unternehmen den einfachen Umgang und Transport mit Stahlblechen. Dabei forciert dieses Option neben dem Heben der Metallschienen ebenso das Wenden der Materialien. Mittels praktischen Greifrings sowie einer Sicherheitsarretierung garantiert der Blechgreifer einerseits eine simple Handhabung am Arbeitsplatz. Zudem wird der Arbeitsschutz sowie die Sicherheit von Mitarbeiter und Umgebung auf ein hohes Level befördert.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 2,0
  • Tragfähigkeit (t) 2
  • Greifbereich (mm) 0 - 30
  • Gewicht ca. (kg) 5,5

Typ VLC 3,0 – Das Senkrechte Heben von Stahlblechen wird dank dieser Standradklemme zum Kinderspiel. Zudem ermöglicht diese Lastaufnahmeoption ein vollkommen unkompliziertes Wenden dieser hochwertigen Produktionsressourcen. Aufgrund eines praktischen Greifrings werden die Arbeitsabläufe effizient und das Öffnen Zeit sparend gestaltet. Zudem garantiert eine Arretierung die Tragelast des Blechgreifers sowie die Sicherheit des Mitarbeiters.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 3,0
  • Tragfähigkeit (t) 3
  • Greifbereich (mm) 0 - 35
  • Gewicht ca. (kg) 9,0

Typ VLC 5,0 – Betriebe im wirtschaftlichen Produktionssektor sowie in der Logistikbranche optimieren ihren Arbeitsablauf am besten mit dieser Klemme. Ideal für das Anheben sowie Wenden von Stahlblechen ist sie für verschiedene Anforderungen anwendbar. Dabei verfügt der Blechgreifer über eine Sicherheitsarretierung, welche den Umgang vereinfacht. Die Mitarbeiter sowie die Werkstoffe selbst sind somit während des Transportvorgangs geschützt. Des Weiteren ermöglicht der praktische Greifring das schnelle Öffnen der Klemmen, ein Zeit sparendes Arbeiten und außerdem eine simple Bedienung am Lastaufnahmemittel.

Praxis: Die Tragfähigkeitsreduktion unter verändertem Winkel ist bei der Ausführung jeder Arbeit mit diesem Güteraufnahmemittel zu berücksichtigen.

Technische Details:

  • Typ VLC 5,0
  • Tragfähigkeit (t) 5
  • Greifbereich (mm) 0 - 50
  • Gewicht ca. (kg) 16,5

Vorteile der Hebeklemmen

Unter Verwendung der Lastgut-Klemmen verschafft sich jeder Produktionsbetrieb, jedes Speditionsunternehmen, und jede Firma in der Logistik- und Verräumungsbranche einige Pluspunkte im Kampf um einen wirkungsvollen und Zeit sparenden Arbeitsrhythmus. Folgende Vorzüge optimieren somit die täglichen Arbeitsschritte im Umgang mit Blechen und Stahl:

  • Effizientes Arbeiten dank schneller Öffnung des Greifers
  • Effektivität durch stabile Greifaktion
  • Flexibilität hinsichtlich verschiedener Anwendungen (Transport, Anhub, usw.)
  • Universelles Hebezeug (Umbau-Rolle, Gelenktragering, usw.)
  • Konformität zu diversem Anschlagoptionen
  • Greifsysteme mit hoher Traglastfähigkeit
  • Solides, hochwertiges Material
  • Sicherheit dank Arretierung
  • Vereinfachung des Arbeitsprozesses
  • Unkomplizierter Transport in großen Produktionshallen

Die Klemmbacken sind dabei mit einem schützenden Material überzogen, welche die Oberfläche des Werkstoffes weder beim Greifen noch bei einem längeren Transport in Mitleidenschaft zieht. Daher wird auch eine Minderung der Qualität aufgrund von Rissen, Dellen, Brüchen oder Quetschungen nahezu ausgeschlossen. Ohne große Gebinde oder Gestänge lasen sich die Hebeklemmen auf einfache Weise in vorhandene Hakensysteme integrieren. Dies erfolgt zum einen am stationären Kran sowie an einer mobilen Traverse gleich gut. Die interne Vorspannung des Lastenaufnahmemittels bewirkt einen stabilen Halt der Backen am Hebegut. Mit Hebeklemmen optimieren tatsächlich viele Unternehmen die Organisation sowie den Ablauf ihrer gesamten Produktion. Zudem bietet sie verlässliche Qualität im Alltag mit gewichtigem Metall.