+49(0)2563 - 900 97 18 Kostenfreie Lieferung Kauf auf Rechnung über 20.000 zufriedene Kunden
Schneeschieber
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schneeschieber Typ RSS mit Stahlschürfleiste Schneeschieber Typ RSS mit Stahlschürfleiste
  • schnelle Aufnahme mit dem Gabelstapler
  • pulverbeschichtet oder feuerverzinkt
  • Schürfleiste aus Stahl
5 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Made in Germany
ab 1.273,30 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
ab 1070,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100802083
Zum Produkt
Schneeschieber Typ RSP mit PU-Schürfleiste Schneeschieber Typ RSP mit PU-Schürfleiste
  • Schnelle Stapler Aufnahme
  • Schildbreite bis 2500 mm
  • Schürfleiste aus Polyurethan
5 Jahre Garantie CE EU Richtlinen Made in Germany
ab 1.623,16 €
inkl. MwSt. | zzgl. MwSt anzeigen
ab 1364,00 €
zzgl. MwSt. | inkl. MwSt anzeigen
Artikelnummer: 100600218
Zum Produkt

Schneeschieber – Effektive Schneeberäumung auf größeren Flächen

Der Winter naht und die Aussicht auf Schnee lässt die Alarmglocken bezüglich passender Ausrüstung lauter schlagen. Insbesondere für Grundstückbesitzer sollten Schneeschaufel und -schieber nun auf der Bezugsliste stehen. Einfahrten, Parkplätze und andere geräumige Areale sollen auch in der kalten und zum Teil frostigen Jahreszeit zugänglich bleiben. Dabei soll das Risiko auf Unfälle sowie die Rutschgefahr möglichst klein gehalten werden. Doch wenn die kleine Handschaufel zum Schneeräumen zu mühselig erscheint und die Schneefräse nicht eingesetzt werden darf, kann der große Schneeschieber richtig punkten. Vor allem für große Flächen zeichnet sich mit diesem Modul ein besonders leistungsstarker Assistent im Kampf gegen die Schneemassen ab.

Vielseitige Anwendung der Schneeschieber

Der Einsatz der Schneeräumer für große Bereiche erstreckt sich über verschiedene Anwendungsgebiete. Dabei zeichnet sich durch die Verwendung des mobilen Schneeschilds eine sehr lohnenswerte und pragmatische Option heraus. So lassen sich unter anderem folgende Institutionen und Areale ziemlich schnell von der Schneeecke befreien:

  • Parkplätze
  • Einfahrten
  • Parks und Gartenanlagen
  • Fabrikgelände
  • (Lager-)Depot
  • Private Grundstücke
  • Öffentliche Wege
  • Werkstattareale
  • Hinterhöfe
  • Kommunale Plätze (Marktplatz, Magistralen, Chausseen, usw.)

Als Anbaugerät für den Gabelstapler unterstützt die großflächige Schneeschaufel mit verstellbarem Schild die wirkungsvolle und energiesparende Schneeräumung. Unter Ersparnis von Zeit wird die Wahrung der Sicherheit auch bei plötzlich starkem Schneefall aufrechterhalten werden. Aber nicht nur die Schneeberge, auch gefährlich angefrorener Pappschnee und erste Eisschichten werden hiermit vollkommen einfach entfernt. Der Einsatz der Schneeschieber erfolgt generell in drei wichtigen Sektoren:

Gewerblich – Ein Firma verfügt meist über ein entsprechend großes Grundstück. Hierbei steht bereits bei regelmäßigem Schneefall das Schneeräumen auf einem einfachen Mitarbeiterparkplatz eines mittelständischen Unternehmens als Herausforderung bereit. Damit diese Aufgabe für die Verantwortlichen nicht zur Tortur wird, sollte der Einbezug eines Flurförderwagens in Betracht gezogen werden. Denn mit nur wenigen Handgriffen wird aus dem Gabelstapler ein mobiler Schneeschieber, welcher den ansonsten kraftaufwendigen Akt immens vereinfacht. Beim Einsatz auf einem großen Betriebsgelände wartet jedoch nicht nur der Parkplatz auf seine Beräumung. Vor allem Firmen im Produktionssektor oder auch Unternehmen in der (Lager-)Logistik sind durch eine starke Flächenvernetzung und diverse Gebäude charakterisiert. Zufahrtswege, ein mitunter interner Straßenverkehr zwischen Fabrikhallen, Depots und anderen Nebengebäuden bedingt nun eine ordentliche Absicherung der Zugangswege. Mit einfachen Mitteln werden nunmehr die Verbindungen zwischen Anlieferung, Transport und Verladung besonders effektiv von Schnee befreit. Außerdem sieht sich ein Verkaufsposten stets in der Pflicht, nicht nur die Einfahrt zum öffentlichen Straßenverkehr zu sichern. Um die Rutschgefahr, mögliche Unfälle als Folge dessen und weitere Winterhavarien zu vermeiden, präsentiert sich die Verwendung eines Schneeräumers als unerlässlich. Dies führt zu mehr Sicherheit auf dem Gelände, für Kunden oder Gäste, Mitarbeiter und auch wertvolle Technik und kostbares Gerät. Zusätzlich bieten diese Schneeschaufel am Gabelstapler auch Hausmeistereien ein wundervolles Potenzial bei der mobilen Freiräumung im gesamten Viertel ohne den öffentlichen Straßenverkehr zu stören.

Kommunal – Die Stadt beziehungsweise Gemeinde steht in der Pflicht die Gefahren im Schneefall zu reduzieren. Beim Schneeräumen auf den großen Verkehrsstraßen durch die Städte erfolgt dies meist mit großen motorisierten Schneefräsen. Doch nicht alle Objekte und Umgebungen sind für den Einsatz dieses schweren Geräts geeignet. Außerdem stehen die mitunter scharfen und aggressiven Anbaufräsen oft als Gefahrenquelle für Untergrund und Bodenmaterial dar. In solchen Fällen muss aber auch nicht nur auf die personelle Körperkraft mittels Schippe gezählt werden. Kleine Wege – für die große Maschinen zu schwer und manchmal auch zu breit sind – lassen sich fortan ebenso motorisiert, aber eben in abgeschwächter Art als Schneeräumer in Form eines Gabelstaplers, wieder sicher und zugänglich gestalten. Zudem obliegt ein großes Potenzial dieser Schneeschaufeln am Stapler beim Einsatz in kommunalen Parkanlagen. Hier stehen meist empfindliche Böden dem Einsatz schwerer Fräsen gegenüber. Mit einem solchen Schneeschild kann die Arbeit erledigt und das Biotop gleichzeitig geschont werden. Ähnlich wirkungsvoll und schonend lohnt sich die Anwendung auf öffentlichen Rasensportplätzen. Die Reduzierung aggressiver Einflüsse durch rotierende Fräsen kommt der Grünfläche zugute. Letztendlich minimiert diese Schonung der Grünflächen die Ausgaben der Gemeinde und kann daher als kleiner Schritt zur nachhaltigen Investition angesehen werden.

Privat – Sobald ein Hausbesitzer nicht nur eine Immobilie besitzt, sondern vielleicht ein komplettes Reihenhaus mit Hinterhof oder mehrere Objekte in einer Stadt, kann eine Anschaffung dieser flexiblen Schneeschaufel am Stapler Gold wert sein. Ein besonders effizientes Arbeiten an mehreren Fronten über den gesamten Arbeitstag muss nun keine unzumutbare Herausforderung bleiben. Gerade bei stürmischem Winter mit verhältnismäßig viel Neuschnee scheint die Prozedur sonst schnell zur Sisyphosarbeit zu werden, die es einfach nicht zu handhaben gilt. Sollte sich auf einem Grundstück eine eigene Werkstatt eines Handwerkers befinden, darf diese effektive Lösung auch zum Schutz der produzierten Werkstücke und Waren in Betracht gezogen werden. Das Risiko einer Beschädigung durch Sturz aufgrund von Eine Eisoder Schneedecke kann schnell zu kostenintensiven Rückschlägen führen. Dann warten Mehrausgaben für Rohstoffe oder Reparaturen. Mitunter sind dann Abgabetermine nicht einzuhalten, was wiederum zu einer Schwächung des eigenen Leumundes führen kann.

Praxis: Jeder Grundstückbesitzer – sei es eine Privatperson, eine Firma oder eine andere kommunale Liegenschaft – ist gesetzlich dazu verpflichtet, seine Kontaktseite zur öffentlichen Hand, sprich der Stadt / Gemeinde, sicher und gefahrlos begehbar zu halten. Ist dies nicht der Fall, werden alle Haftbarkeiten bei möglichen Unfällen an diesen Grundstücksbesitzer weitergeleitet. Mögliche Kosten oder ein ausgesprochener Schadensersatz sind dann allein von ihm/ihr zu zahlen.

Auch der Einsatz an frequentierten Arealen einer größeren Stadt sollte berücksichtigt werden. Gerade an Hot Spots und Sehenswürdigkeiten mit regem Publikumsverkehr donnern Schneefräsen mit lauter Geräuschkulisse und massivem Schneeauswurf eher schlecht als recht durch die Besucherströme. In solchen Fällen bietet sich das Schneeschild am Stapler als geräuscharme Alternative an. Beim Schneeräumen wird hierbei der Schnee vor allem zu einem dafür vorgesehenen Platz geschoben. Dadurch entsteht kein umher wehender Pulverschnee, der den Menschen bei aufbrausendem Wind ins Gesicht geweht wird – aufgrund der kalten Temperaturen kann solch herbei gewehter Schneenebel zu sehr unangenehmen Empfindungen führen.

Hinweis: Die Nutzung der mobilen Schneeschilde schont den Rücken und die gesamte Körperhaltung. Nie wieder muss die Beseitigung der Schneedecke mit mühseligem Bücken und ausgezehrter Muskulatur in den Schultern und Oberarmen begleitet werden. Die komfortable Lösung auf dem Sitz des Gabelstaplers entlastet nicht nur den Körper, sondern trägt auch zur Motivation der Mitarbeiter bei.

Eine stabile Schürfleiste aus Stahl beziehungsweise des verstärkten Polyurethan ermöglicht ein stabiles Aufsetzen. Durch den motorisierten Antrieb durch den Gabelstapler wird zudem ein Stocken im manchmal angefrorenen Schnee fast unmöglich. Ein Stocken während der Arbeit aufgrund von unterschiedlicher Schneedichten wird nunmehr vermieden. Die Deponierung der Schneemassen lässt sich im Gegensatz zur Schneefräse außerdem besser steuern. Anstatt die aufgenommenen Schneemengen wie bei der Fräse an die Seite auszuwerfen – daher eignet sie sich zum Beispiel wiederum für den Einsatz auf Landstraßen mit einem Seitenstreifen – offenbart sich für den Nutzer eine bewusster Abtransport zu einem vorher festgelegten Standort. Die Verräumung der weißen Pracht erfolgt nun vollkommen unkompliziert zu einer uneinsichtigen oder abgelegenen Nische auf dem Areal, wo der Schneehaufen niemanden stört. Die Fräse wiederum erzeugt Ansammlung entlang einer gefahrenen Strecke. Dies macht den Einsatz auf einem großen Gelände, welches komplett genutzt werden soll, sehr ineffizient. Es bedarf dann umständlich vieler Einzelfahrten um einen wirklichen Abtransport zu gewährleisten.

Praktische Module zum Schneeräumen im Sortiment

Für Firmen sowie andere (Groß-)Grundbesitzer ergeben sich mit dem flexiblen und einsatzbereiten Angebot neue Möglichkeiten für eine simple Beräumung verschneiter Flächen und möglicher Zufahrtswege. Folgende Exemplare vereinfachen die Sicherung von Wegen und anderen Bereichen ungemein:

Schneeschieber Typ RSS mit Stahlschürfleiste – Dieses Modell Schneeräumer ist prädestiniert für den Einsatz am Gabelstapler sowie an einem mobilen Schneeschild. Die Schürfleiste aus Stahl bietet dem Nutzer ein solides Instrument für die häufige Anwendung, auch in schneereichen Gebieten. Mit nur wenigen Handgriffen wird aus einer universellen Maschine für die Lagerarbeit ein funktionales Schneeräumgerät. Der Grundrahmen aus 6 Millimeter Stahlblech offenbart ein leistungsstarkes und resistentes Arbeitsgerät. Dabei findet das praktische Anbaugerät vollkommen unkompliziert auf den Gabeln des Flurwagens Platz. Mittels zusätzlicher Kettensicherung wird die problemsowie gefahrlose Betätigung für eine risikofreie Arbeitsroutine garantiert. Die Schwenkoption der Schneeschaufeln um jeweils 45 Grad nach links beziehungsweise rechts erhöht die Einsatzbereitschaft und die Funktionalität ungemein. Mit dieser flexiblen Handhabung und der einfachen Bedienung schenken diese robuste Stahlkonstruktionen einen wahren Alltagshelfer im Winterdienst an die Seite. Das Material sichert dem Besitzer zudem eine beeindruckende Langlebigkeit des bis zu 2.500 Millimeter breiten Schneeschildes. Zudem glänzt die Oberfläche dank Pulverbeschichtung oder Feuerverzinkung, ganz nach eigenen Wünschen, in Farbe und Widerstandsfähigkeit.

Technische Daten:

  • Schneeschieber TYP RSS-15 RSS-18
  • Schildbreite 1500 mm 1800 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1115 mm / 1400 mm / 1500 mm 1338 mm / 1680 mm / 1800 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm
  • Schneeschieber TYP RSS-20 RSS-25
  • Schildbreite 2000 mm 2500 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1486 mm / 1867 mm / 2000 mm 1858 mm / 2334 mm / 2500 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm

Schneeschieber Typ RSP mit PU-Schürfleiste – Gabelstapler werden dank des unkompliziert anzubringenden Anbaugeräts im Winter spielend einfach zu einem effektiven sowie effizienten Schneeräumgerät. Das Modul wird hierbei einfach auf die Gabeln aufgezogen und mittels Kettensicherung fest verankert. Die Zinken passen haargenau in die standardisierten Einfahrtaschen des Schiebers. Somit wird ein Abrutschen und demzufolge eine Gefahrenquelle vermieden. Als Schneeräumer verfügt das Modell über zwei wesentliche, äußerst praktische Funktionen. Zum einen lässt sich eine Abstellfunktion einstellen. Des Weiteren bietet die großformatige Schneeschaufel ein nach links und rechts um jeweils 45 Grad schwenkbares Schneeschild. Ein Grundrahmen aus 6 Millimeter Stahlblech garantiert einen langlebigen und sehr soliden Arbeitseinsatz. Zudem unterstützt die seitenverstärkte Schaufel aus Polyurethan nicht nur das Beseitigen von Schneemassen, sondern auch das Abkratzen oberster Eisschichten. Mit einer Breite bis zu 2.500 Millimeter steht nun ein besonders hilfreiches Arbeitsmittel für die Beräumung großer Flächen bereit. Die Schürfleiste ist dank einfacher Lösung der Schrauben jederzeit austauschbar, nach Wunsch auch mit einer Stahlschürfleiste. Mittels Pulverbeschichtung oder Feuerverzinkung gönnt sich der Besitzer nicht nur eine farbliche Wahl, sondern auch eine robuste, funktional ausgerichtete Bereicherung durch dieses Anbaugerät in seinen Betrieb.

Technische Details:

  • TYP RSP-15 RSP-18
  • Schildbreite 1500 mm 1800 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1115 mm / 1140 mm / 1500 mm 1338 mm / 1680 mm / 1800 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm
  • TYP RSP-20 RSP-25
  • Schildbreite 2000 mm 2500 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1486 mm / 1868 mm / 2000 mm 1858 mm / 2334 mm / 2500 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm

Vorteile der mobilen Schneeschaufel als Anbaugerät

Mit dem Einsatz eines dieser funktionalen Schneeräumer an einem Gabelstapler schenken sich die Nutzer eine effektive Beseitigung großer Mengen an Schnee. Diese Masse kann sich aufgrund eines großflächigen Areals oder tatsächlich eines dichten und massiven Schneefalls ergeben. In beiden Fällen spart der Anwender einerseits eigene Energie und zweitens wertvolle Zeit. Die mobile Methode als Anbaugerät am Flurförderwagen schenkt dem Mitarbeiter sowie der Firma eine vergleichsweise effiziente Arbeitsweise. Zudem ergeben sich diese Vorzüge im alltäglichen Winterdienst:

  • Effektiver Winterdienst
  • Flexibler Schneeschild
  • Schwenkbar bis 45 Grad zu beiden Seiten
  • Robuste Stahlkonstruktion
  • Einfache Montage an Gabelstaplerzinken
  • Minimaler Kraftaufwand
  • Langlebigkeit eines nachhaltigen Materials
  • Steigerung des Wirkungskreises dank großem Schneeschild
  • Geräuscharme Schneeräumung
  • Rückenschonung bei der Arbeit durch bequemen Haltung auf dem Staplersitz
  • Verschiedene Höhen und Breiten für individuelle Anforderungen
  • Optional Abstellfunktion
  • Verlässlicher Halt dank Kettensicherung
  • Feuerverzinkung oder Pulverbeschichtung als Qualitätsmerkmal

Mit einem Schneeschieber sind insbesondere Firmen auf der sicheren Seite, wenn es im Winter mit viel Schnee auf verlässlich geräumte Flächen und Zugfahrtswege ankommt. Anstatt ewig unter großem Kraftaufwand jeden einzelnen Meter per Hand und Schneeschaufel freizuräumen, erfolgt dies nun mit viel Potenzial motorisiert und dem geeigneten Schneeräumer. Dabei zeigt sich die Variante aus Polyurethan als Gewicht reduzierte Alternative im Vergleich zur komplett aus Stahl gefertigten Version. Dies spielt bei der Kompatibilität zum Gabelstapler mitunter eine tragende Rolle. Und was auf dem großen Betriebsgelände funktioniert, kann im Privaten mit umfangreichem Außenareal ebenso erfolgreich vonstatten gehen. Die Schneeräumung erfolgt nun schnell, gründlich und besonders effizient. Wenn über Nacht Schneefall überrascht oder die Schneemassen Überhand nehmen, dann kann nun Zeit gespart und der Arbeitsgang dennoch bestmöglich ausgeführt werden – für ein sicheres und unfallfreies Umfeld!

Der Winter naht und die Aussicht auf Schnee lässt die Alarmglocken bezüglich passender Ausrüstung lauter schlagen. Insbesondere für Grundstückbesitzer sollten Schneeschaufel und -schieber nun auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneeschieber – Effektive Schneeberäumung auf größeren Flächen

Der Winter naht und die Aussicht auf Schnee lässt die Alarmglocken bezüglich passender Ausrüstung lauter schlagen. Insbesondere für Grundstückbesitzer sollten Schneeschaufel und -schieber nun auf der Bezugsliste stehen. Einfahrten, Parkplätze und andere geräumige Areale sollen auch in der kalten und zum Teil frostigen Jahreszeit zugänglich bleiben. Dabei soll das Risiko auf Unfälle sowie die Rutschgefahr möglichst klein gehalten werden. Doch wenn die kleine Handschaufel zum Schneeräumen zu mühselig erscheint und die Schneefräse nicht eingesetzt werden darf, kann der große Schneeschieber richtig punkten. Vor allem für große Flächen zeichnet sich mit diesem Modul ein besonders leistungsstarker Assistent im Kampf gegen die Schneemassen ab.

Vielseitige Anwendung der Schneeschieber

Der Einsatz der Schneeräumer für große Bereiche erstreckt sich über verschiedene Anwendungsgebiete. Dabei zeichnet sich durch die Verwendung des mobilen Schneeschilds eine sehr lohnenswerte und pragmatische Option heraus. So lassen sich unter anderem folgende Institutionen und Areale ziemlich schnell von der Schneeecke befreien:

  • Parkplätze
  • Einfahrten
  • Parks und Gartenanlagen
  • Fabrikgelände
  • (Lager-)Depot
  • Private Grundstücke
  • Öffentliche Wege
  • Werkstattareale
  • Hinterhöfe
  • Kommunale Plätze (Marktplatz, Magistralen, Chausseen, usw.)

Als Anbaugerät für den Gabelstapler unterstützt die großflächige Schneeschaufel mit verstellbarem Schild die wirkungsvolle und energiesparende Schneeräumung. Unter Ersparnis von Zeit wird die Wahrung der Sicherheit auch bei plötzlich starkem Schneefall aufrechterhalten werden. Aber nicht nur die Schneeberge, auch gefährlich angefrorener Pappschnee und erste Eisschichten werden hiermit vollkommen einfach entfernt. Der Einsatz der Schneeschieber erfolgt generell in drei wichtigen Sektoren:

Gewerblich – Ein Firma verfügt meist über ein entsprechend großes Grundstück. Hierbei steht bereits bei regelmäßigem Schneefall das Schneeräumen auf einem einfachen Mitarbeiterparkplatz eines mittelständischen Unternehmens als Herausforderung bereit. Damit diese Aufgabe für die Verantwortlichen nicht zur Tortur wird, sollte der Einbezug eines Flurförderwagens in Betracht gezogen werden. Denn mit nur wenigen Handgriffen wird aus dem Gabelstapler ein mobiler Schneeschieber, welcher den ansonsten kraftaufwendigen Akt immens vereinfacht. Beim Einsatz auf einem großen Betriebsgelände wartet jedoch nicht nur der Parkplatz auf seine Beräumung. Vor allem Firmen im Produktionssektor oder auch Unternehmen in der (Lager-)Logistik sind durch eine starke Flächenvernetzung und diverse Gebäude charakterisiert. Zufahrtswege, ein mitunter interner Straßenverkehr zwischen Fabrikhallen, Depots und anderen Nebengebäuden bedingt nun eine ordentliche Absicherung der Zugangswege. Mit einfachen Mitteln werden nunmehr die Verbindungen zwischen Anlieferung, Transport und Verladung besonders effektiv von Schnee befreit. Außerdem sieht sich ein Verkaufsposten stets in der Pflicht, nicht nur die Einfahrt zum öffentlichen Straßenverkehr zu sichern. Um die Rutschgefahr, mögliche Unfälle als Folge dessen und weitere Winterhavarien zu vermeiden, präsentiert sich die Verwendung eines Schneeräumers als unerlässlich. Dies führt zu mehr Sicherheit auf dem Gelände, für Kunden oder Gäste, Mitarbeiter und auch wertvolle Technik und kostbares Gerät. Zusätzlich bieten diese Schneeschaufel am Gabelstapler auch Hausmeistereien ein wundervolles Potenzial bei der mobilen Freiräumung im gesamten Viertel ohne den öffentlichen Straßenverkehr zu stören.

Kommunal – Die Stadt beziehungsweise Gemeinde steht in der Pflicht die Gefahren im Schneefall zu reduzieren. Beim Schneeräumen auf den großen Verkehrsstraßen durch die Städte erfolgt dies meist mit großen motorisierten Schneefräsen. Doch nicht alle Objekte und Umgebungen sind für den Einsatz dieses schweren Geräts geeignet. Außerdem stehen die mitunter scharfen und aggressiven Anbaufräsen oft als Gefahrenquelle für Untergrund und Bodenmaterial dar. In solchen Fällen muss aber auch nicht nur auf die personelle Körperkraft mittels Schippe gezählt werden. Kleine Wege – für die große Maschinen zu schwer und manchmal auch zu breit sind – lassen sich fortan ebenso motorisiert, aber eben in abgeschwächter Art als Schneeräumer in Form eines Gabelstaplers, wieder sicher und zugänglich gestalten. Zudem obliegt ein großes Potenzial dieser Schneeschaufeln am Stapler beim Einsatz in kommunalen Parkanlagen. Hier stehen meist empfindliche Böden dem Einsatz schwerer Fräsen gegenüber. Mit einem solchen Schneeschild kann die Arbeit erledigt und das Biotop gleichzeitig geschont werden. Ähnlich wirkungsvoll und schonend lohnt sich die Anwendung auf öffentlichen Rasensportplätzen. Die Reduzierung aggressiver Einflüsse durch rotierende Fräsen kommt der Grünfläche zugute. Letztendlich minimiert diese Schonung der Grünflächen die Ausgaben der Gemeinde und kann daher als kleiner Schritt zur nachhaltigen Investition angesehen werden.

Privat – Sobald ein Hausbesitzer nicht nur eine Immobilie besitzt, sondern vielleicht ein komplettes Reihenhaus mit Hinterhof oder mehrere Objekte in einer Stadt, kann eine Anschaffung dieser flexiblen Schneeschaufel am Stapler Gold wert sein. Ein besonders effizientes Arbeiten an mehreren Fronten über den gesamten Arbeitstag muss nun keine unzumutbare Herausforderung bleiben. Gerade bei stürmischem Winter mit verhältnismäßig viel Neuschnee scheint die Prozedur sonst schnell zur Sisyphosarbeit zu werden, die es einfach nicht zu handhaben gilt. Sollte sich auf einem Grundstück eine eigene Werkstatt eines Handwerkers befinden, darf diese effektive Lösung auch zum Schutz der produzierten Werkstücke und Waren in Betracht gezogen werden. Das Risiko einer Beschädigung durch Sturz aufgrund von Eine Eisoder Schneedecke kann schnell zu kostenintensiven Rückschlägen führen. Dann warten Mehrausgaben für Rohstoffe oder Reparaturen. Mitunter sind dann Abgabetermine nicht einzuhalten, was wiederum zu einer Schwächung des eigenen Leumundes führen kann.

Praxis: Jeder Grundstückbesitzer – sei es eine Privatperson, eine Firma oder eine andere kommunale Liegenschaft – ist gesetzlich dazu verpflichtet, seine Kontaktseite zur öffentlichen Hand, sprich der Stadt / Gemeinde, sicher und gefahrlos begehbar zu halten. Ist dies nicht der Fall, werden alle Haftbarkeiten bei möglichen Unfällen an diesen Grundstücksbesitzer weitergeleitet. Mögliche Kosten oder ein ausgesprochener Schadensersatz sind dann allein von ihm/ihr zu zahlen.

Auch der Einsatz an frequentierten Arealen einer größeren Stadt sollte berücksichtigt werden. Gerade an Hot Spots und Sehenswürdigkeiten mit regem Publikumsverkehr donnern Schneefräsen mit lauter Geräuschkulisse und massivem Schneeauswurf eher schlecht als recht durch die Besucherströme. In solchen Fällen bietet sich das Schneeschild am Stapler als geräuscharme Alternative an. Beim Schneeräumen wird hierbei der Schnee vor allem zu einem dafür vorgesehenen Platz geschoben. Dadurch entsteht kein umher wehender Pulverschnee, der den Menschen bei aufbrausendem Wind ins Gesicht geweht wird – aufgrund der kalten Temperaturen kann solch herbei gewehter Schneenebel zu sehr unangenehmen Empfindungen führen.

Hinweis: Die Nutzung der mobilen Schneeschilde schont den Rücken und die gesamte Körperhaltung. Nie wieder muss die Beseitigung der Schneedecke mit mühseligem Bücken und ausgezehrter Muskulatur in den Schultern und Oberarmen begleitet werden. Die komfortable Lösung auf dem Sitz des Gabelstaplers entlastet nicht nur den Körper, sondern trägt auch zur Motivation der Mitarbeiter bei.

Eine stabile Schürfleiste aus Stahl beziehungsweise des verstärkten Polyurethan ermöglicht ein stabiles Aufsetzen. Durch den motorisierten Antrieb durch den Gabelstapler wird zudem ein Stocken im manchmal angefrorenen Schnee fast unmöglich. Ein Stocken während der Arbeit aufgrund von unterschiedlicher Schneedichten wird nunmehr vermieden. Die Deponierung der Schneemassen lässt sich im Gegensatz zur Schneefräse außerdem besser steuern. Anstatt die aufgenommenen Schneemengen wie bei der Fräse an die Seite auszuwerfen – daher eignet sie sich zum Beispiel wiederum für den Einsatz auf Landstraßen mit einem Seitenstreifen – offenbart sich für den Nutzer eine bewusster Abtransport zu einem vorher festgelegten Standort. Die Verräumung der weißen Pracht erfolgt nun vollkommen unkompliziert zu einer uneinsichtigen oder abgelegenen Nische auf dem Areal, wo der Schneehaufen niemanden stört. Die Fräse wiederum erzeugt Ansammlung entlang einer gefahrenen Strecke. Dies macht den Einsatz auf einem großen Gelände, welches komplett genutzt werden soll, sehr ineffizient. Es bedarf dann umständlich vieler Einzelfahrten um einen wirklichen Abtransport zu gewährleisten.

Praktische Module zum Schneeräumen im Sortiment

Für Firmen sowie andere (Groß-)Grundbesitzer ergeben sich mit dem flexiblen und einsatzbereiten Angebot neue Möglichkeiten für eine simple Beräumung verschneiter Flächen und möglicher Zufahrtswege. Folgende Exemplare vereinfachen die Sicherung von Wegen und anderen Bereichen ungemein:

Schneeschieber Typ RSS mit Stahlschürfleiste – Dieses Modell Schneeräumer ist prädestiniert für den Einsatz am Gabelstapler sowie an einem mobilen Schneeschild. Die Schürfleiste aus Stahl bietet dem Nutzer ein solides Instrument für die häufige Anwendung, auch in schneereichen Gebieten. Mit nur wenigen Handgriffen wird aus einer universellen Maschine für die Lagerarbeit ein funktionales Schneeräumgerät. Der Grundrahmen aus 6 Millimeter Stahlblech offenbart ein leistungsstarkes und resistentes Arbeitsgerät. Dabei findet das praktische Anbaugerät vollkommen unkompliziert auf den Gabeln des Flurwagens Platz. Mittels zusätzlicher Kettensicherung wird die problemsowie gefahrlose Betätigung für eine risikofreie Arbeitsroutine garantiert. Die Schwenkoption der Schneeschaufeln um jeweils 45 Grad nach links beziehungsweise rechts erhöht die Einsatzbereitschaft und die Funktionalität ungemein. Mit dieser flexiblen Handhabung und der einfachen Bedienung schenken diese robuste Stahlkonstruktionen einen wahren Alltagshelfer im Winterdienst an die Seite. Das Material sichert dem Besitzer zudem eine beeindruckende Langlebigkeit des bis zu 2.500 Millimeter breiten Schneeschildes. Zudem glänzt die Oberfläche dank Pulverbeschichtung oder Feuerverzinkung, ganz nach eigenen Wünschen, in Farbe und Widerstandsfähigkeit.

Technische Daten:

  • Schneeschieber TYP RSS-15 RSS-18
  • Schildbreite 1500 mm 1800 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1115 mm / 1400 mm / 1500 mm 1338 mm / 1680 mm / 1800 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm
  • Schneeschieber TYP RSS-20 RSS-25
  • Schildbreite 2000 mm 2500 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1486 mm / 1867 mm / 2000 mm 1858 mm / 2334 mm / 2500 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm

Schneeschieber Typ RSP mit PU-Schürfleiste – Gabelstapler werden dank des unkompliziert anzubringenden Anbaugeräts im Winter spielend einfach zu einem effektiven sowie effizienten Schneeräumgerät. Das Modul wird hierbei einfach auf die Gabeln aufgezogen und mittels Kettensicherung fest verankert. Die Zinken passen haargenau in die standardisierten Einfahrtaschen des Schiebers. Somit wird ein Abrutschen und demzufolge eine Gefahrenquelle vermieden. Als Schneeräumer verfügt das Modell über zwei wesentliche, äußerst praktische Funktionen. Zum einen lässt sich eine Abstellfunktion einstellen. Des Weiteren bietet die großformatige Schneeschaufel ein nach links und rechts um jeweils 45 Grad schwenkbares Schneeschild. Ein Grundrahmen aus 6 Millimeter Stahlblech garantiert einen langlebigen und sehr soliden Arbeitseinsatz. Zudem unterstützt die seitenverstärkte Schaufel aus Polyurethan nicht nur das Beseitigen von Schneemassen, sondern auch das Abkratzen oberster Eisschichten. Mit einer Breite bis zu 2.500 Millimeter steht nun ein besonders hilfreiches Arbeitsmittel für die Beräumung großer Flächen bereit. Die Schürfleiste ist dank einfacher Lösung der Schrauben jederzeit austauschbar, nach Wunsch auch mit einer Stahlschürfleiste. Mittels Pulverbeschichtung oder Feuerverzinkung gönnt sich der Besitzer nicht nur eine farbliche Wahl, sondern auch eine robuste, funktional ausgerichtete Bereicherung durch dieses Anbaugerät in seinen Betrieb.

Technische Details:

  • TYP RSP-15 RSP-18
  • Schildbreite 1500 mm 1800 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1115 mm / 1140 mm / 1500 mm 1338 mm / 1680 mm / 1800 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm
  • TYP RSP-20 RSP-25
  • Schildbreite 2000 mm 2500 mm
  • Schildbreite durch Verstellung 1486 mm / 1868 mm / 2000 mm 1858 mm / 2334 mm / 2500 mm
  • Schildhöhe 700 mm 700 mm
  • Einfahrtaschenmaße A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm A 430 mm, B 208 mm, C 88 mm

Vorteile der mobilen Schneeschaufel als Anbaugerät

Mit dem Einsatz eines dieser funktionalen Schneeräumer an einem Gabelstapler schenken sich die Nutzer eine effektive Beseitigung großer Mengen an Schnee. Diese Masse kann sich aufgrund eines großflächigen Areals oder tatsächlich eines dichten und massiven Schneefalls ergeben. In beiden Fällen spart der Anwender einerseits eigene Energie und zweitens wertvolle Zeit. Die mobile Methode als Anbaugerät am Flurförderwagen schenkt dem Mitarbeiter sowie der Firma eine vergleichsweise effiziente Arbeitsweise. Zudem ergeben sich diese Vorzüge im alltäglichen Winterdienst:

  • Effektiver Winterdienst
  • Flexibler Schneeschild
  • Schwenkbar bis 45 Grad zu beiden Seiten
  • Robuste Stahlkonstruktion
  • Einfache Montage an Gabelstaplerzinken
  • Minimaler Kraftaufwand
  • Langlebigkeit eines nachhaltigen Materials
  • Steigerung des Wirkungskreises dank großem Schneeschild
  • Geräuscharme Schneeräumung
  • Rückenschonung bei der Arbeit durch bequemen Haltung auf dem Staplersitz
  • Verschiedene Höhen und Breiten für individuelle Anforderungen
  • Optional Abstellfunktion
  • Verlässlicher Halt dank Kettensicherung
  • Feuerverzinkung oder Pulverbeschichtung als Qualitätsmerkmal

Mit einem Schneeschieber sind insbesondere Firmen auf der sicheren Seite, wenn es im Winter mit viel Schnee auf verlässlich geräumte Flächen und Zugfahrtswege ankommt. Anstatt ewig unter großem Kraftaufwand jeden einzelnen Meter per Hand und Schneeschaufel freizuräumen, erfolgt dies nun mit viel Potenzial motorisiert und dem geeigneten Schneeräumer. Dabei zeigt sich die Variante aus Polyurethan als Gewicht reduzierte Alternative im Vergleich zur komplett aus Stahl gefertigten Version. Dies spielt bei der Kompatibilität zum Gabelstapler mitunter eine tragende Rolle. Und was auf dem großen Betriebsgelände funktioniert, kann im Privaten mit umfangreichem Außenareal ebenso erfolgreich vonstatten gehen. Die Schneeräumung erfolgt nun schnell, gründlich und besonders effizient. Wenn über Nacht Schneefall überrascht oder die Schneemassen Überhand nehmen, dann kann nun Zeit gespart und der Arbeitsgang dennoch bestmöglich ausgeführt werden – für ein sicheres und unfallfreies Umfeld!